Home » Hanfthema: Beleuchtung

Hanfthema: Beleuchtung

Ist UV-Licht im Blüteraum gut oder schlecht?

Ist das Licht Outdoor besser zum Anbau?

Mehr Wirkstoffe wegen anderem Licht? Inzwischen gibt es Forschungsergebnisse oder Erfahrungsberichte, die besagen, dass etwas UV-Licht in der Marihuanablüte Beleuchtung zu einer weit höheren Produktion von THC und vermutlich auch anderen Cannabinoiden führt. Viele LED Hersteller oder LED Händler erklären, dass es bei diesem Beleuchtungssystem sehr darauf ankommt, die richtigen LEDs zu kombinieren, da diese alle nur einen schmalen Bereich ...

zum Artikel »

Die Growkammer Einrichtung richtig einplanen

Ganz zum Schluss die Technik rein und alles verkabeln

Nach der Rohbaufertigstellung kommt die Innenaustattung Nun geht es an die Innenausstattung der Kammer. Es muss neben der Beleuchtung zwingend eine Zuluft und eine Abluft in der Growkammer Einrichtung geben. Für die Zuluft können einfach ein paar PVC Abwasserrohrwinkel aufeinander gesteckt werden, um einen Lichtfallen- Knick über 180° oder mehr zu bilden. Diese Rohrstücke können dann in eine Seitenwand eingelassen ...

zum Artikel »

Marihuanablüte Beleuchtung bei Blütenbildung

Marihuanablüte Halbzeit

Es muss das richtige Lichtspektrum in der richtigen Intensität gewählt werden Sobald die Pflanzen richtig zu blühen beginnen, sollte man mit 400 Watt NDL oder ähnlich effektiven Leuchtmitteln auf den m² gehen, ein rotes Lichtspektrum ist zu bevorzugen. Es gibt Leute, die bis zu 800 Watt auf den m² bringen und behaupten, nun auch hier das Gramm pro Watt zu ...

zum Artikel »

Marihuana Jungpflanzen Beleuchtung

Wenn die Jungpflanzen Beleuchtung passend stark ist

Marihuana wird über Licht gesteuert Für die Marihuana Jungpflanzen Beleuchtung werden 18 bis 24 Stunden Licht zu 6 bis 0 Stunden Dunkelheit angesetzt. Abgesehen von Ruderalis oder Autoflower wird Marihuana nur in der Vorblüte bleiben, wenn die Beleuchtungsdauer lang genug ist. Die Blüte braucht nicht weniger lange Lichtphasen, sondern längere ununterbrochene Dunkelphasen von wenigstens 11 Stunden pro Tag. Das wissen ...

zum Artikel »