Home » Hanf News » Marihuana in Minden sichergestellt

Marihuana in Minden sichergestellt

Während etliche Patienten weiterhin, schmerzgeplagt auf ihr Apothekengras warten, ging der Polizei in Minden ein junger Mann „ins Netz“. Bei einer Verkehrskontrolle in der Innenstadt fiel ihnen der eigenartige Geruch auf. Sie fanden daraufhin 2,2 Kg Marihuana im Wert von 10.000 Euro. Der Fluchtversuch des 22 jährigen scheiterte. Der junge Mann war bereits polizeibekannt. Irgendwas läuft falsch in der Regierung, sonst würde man Qualitätsproben nehmen und es den Patienten günstig weitergeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*