Home » Hanfthema: Zyklus

Hanfthema: Zyklus

Frauen in den USA nutzen Cannabis gegen Menstruationsbeschwerden

Wenn Cannabis legal erhältlich ist, machen auch Menschen von dem Nutzen der Pflanze für die Gesundheit Gebrauch, die wegen ihrer Beschwerden nicht zwingend den Arzt aufsuchen. Cannabis wird auch für die Behandlung von Leiden eingesetzt, für die man nicht unbedingt ein Rezept bekommt. So haben Forscher in einer Studie beispielsweise herausgefunden, dass viele Frauen Cannabis zur Linderung ihrer Menstruationsbeschwerden verwenden. ...

zum Artikel »

Kann man das polyzystische Ovarsyndrom mit Cannabis behandeln?

Das polyzystische Ovarsyndrom ist eine Krankheit, von der eigentlich viel zu wenig Menschen etwas Wissen. Denn eine von fünfzehn Frauen ist davon betroffen. Aber wie bei vielen Erkrankungen, die den Unterleib oder speziell die Geschlechtsorgane betreffen, wird kaum darüber gesprochen. Das ist bedauerlich, denn dies verhindert oft das frühzeitige Handeln, den Arztbesuch oder die Medikation. Obwohl es bisher keine sichere ...

zum Artikel »

Die Behandlung von Endometriose mit CBD-Öl und medizinischem Cannabis

Die Endometriose ist eine der häufigsten Unterleibs-Erkrankungen bei Frauen. Bei den Betroffenen befindet sich die Gebärmutterschleimhaut, das so genannte Endometrium, außerhalb der Gebärmutter. Diese Zellen und Zellhaufen, die auch als Endometriose-Herde bezeichnet werden, befinden sich an den Eierstöcken, im Darm, im Bauchfell und sogar an weiter entfernten Stellen wie der Lunge. Ein abnormal gelegenes Endometrium verhält sich in seinen biologischen ...

zum Artikel »