Home » Hanfthema: Steuereinnahmen

Hanfthema: Steuereinnahmen

Nevada – Geldsegen durch Cannabis

Die Legalisierung von Cannabis würde offensichtlich einige Vorteile mit sich bringen. Sowohl gesellschaftlich als auch wirtschaftlich könnten wir von einer Legalisierung profitieren. So zum Beispiel der Bundesstaat Nevada, der letzten Juli Cannabis für Erwachsene freigegeben hat. Alleine in den ersten sechs Monaten hat Nevada 30 Millionen durch Steuereinnahmen generieren können. Was Wahren von mehr als 195 Millionen Us Dollar entspricht. ...

zum Artikel »

Abgelehnt, der Nächste bitte! – Das Modellprojekt zur Cannabisabgabe

Vermutet wurde es schon lange, jetzt ist es offiziell: Das Modellprojekt zur geregelten Abgabe von Cannabis in Münster steht vor dem Aus bevor auch nur ein Gramm verteilt wurde! Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hatte festgestellt: Ein solches Vorgehen würde gegen den so genannten „Schutzzweck“ des Betäubungsmittelgesetzes verstoßen. Heißt im Klartext: Weil Gras verboten ist, gibt’s kein Gras vom ...

zum Artikel »

Studium dank Marihuana-Steuern

In Pueblo County, Colorado, ist es seit 2014 legal Marihuana zu besitzen und zu konsumieren. Dadurch können wichtige Steuergelder eingenommen werden. Durch die Steuergelder, welche durch den Anbau und Verkauf von Marihuana eingenommen werden, kann Colorado dieses Jahr die ersten durch Marihuana-Steuern finanzierten Stipendien vergeben. Die „Pueblo Hispanic Education Foundation“ (kurz: PHEF) rechnen damit, dass sie Stipendien von jeweils 1.000 Dollar ...

zum Artikel »