Home » Hanfthema: Steuereinnahmen durch Cannabis

Hanfthema: Steuereinnahmen durch Cannabis

Rekord in Colorado: Cannabishandel mit 1,75 Milliarden Dollar Umsatz

Letztes Jahr dachte man, dass die Cannabisverkäufe im US-Bundesstaat Colorado eine Höchstmarke erreicht hätten, die nur schwer übertroffen werden könne. Doch nun wurden erneut Rekordumsätze verbucht. Der Bundesstaat mit etablierten legalen Cannabishandel setzte im Jahr 2019 Cannabis für beinahe 1,75 Milliarden US-Dollar um. Dies kam für einige sehr überraschend, sah es doch zuletzt danach aus, als ob das Wachstum der ...

zum Artikel »

Was macht Kalifornien mit dem Hanfgeld?

Im US-amerikanischen Staat Kalifornien wurde 2016 Cannabis legalisiert. Was gleichsam den Staat, wie auch Snoop Dogg erfreut, nutzt über lang oder kurz der gesamten Bevölkerung. Durch die Steuereinnahmen plant der Staat vieles zu bewirken. Bisher konnten neue Parks gebaut werden, die Kinder sind nachweisbar gesünder und schlauer, zu Unrecht kriminalisierte Jugendliche konnten von ihrer Schuld entlassen werden. Durch die Legalisierung ...

zum Artikel »

Nevada – Geldsegen durch Cannabis

Die Legalisierung von Cannabis würde offensichtlich einige Vorteile mit sich bringen. Sowohl gesellschaftlich als auch wirtschaftlich könnten wir von einer Legalisierung profitieren. So zum Beispiel der Bundesstaat Nevada, der letzten Juli Cannabis für Erwachsene freigegeben hat. Alleine in den ersten sechs Monaten hat Nevada 30 Millionen durch Steuereinnahmen generieren können. Was Wahren von mehr als 195 Millionen Us Dollar entspricht. ...

zum Artikel »