Home » Hanfthema: Naturplastik

Hanfthema: Naturplastik

Schweizer Studenten kreieren neues Material aus Hanf und Pilzmyzel

Studenten der ETH Lausanne haben aus Pilzmyzel und Hanf einen biologisch abbaubaren Stoff erschaffen. Genau wie Hanf, könnte das Material Kunststoff ersetzen. Myzel ist der unterirdisch wachsende Teil von Pilzen. In Verbindung mit Holzspänen und Substraten kann das daraus entstandene Gemisch in einer Form zu Backsteinen, Brettern oder fertigen Möbeln geformt werden. Das berichtet die ETH Lausanne, eine technisch naturwissenschaftliche ...

zum Artikel »