Home » Hanfthema: Kriminalisierung

Hanfthema: Kriminalisierung

Was macht Kalifornien mit dem Hanfgeld?

Im US-amerikanischen Staat Kalifornien wurde 2016 Cannabis legalisiert. Was gleichsam den Staat, wie auch Snoop Dogg erfreut, nutzt über lang oder kurz der gesamten Bevölkerung. Durch die Steuereinnahmen plant der Staat vieles zu bewirken. Bisher konnten neue Parks gebaut werden, die Kinder sind nachweisbar gesünder und schlauer, zu Unrecht kriminalisierte Jugendliche konnten von ihrer Schuld entlassen werden. Durch die Legalisierung ...

zum Artikel »

Houseplant setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein

Die Cannabis-Marke Houseplant von Seth Rogen und Evan Goldberg unterstützt Personen, die wegen des Besitzes von Cannabis verurteilt wurden. Im April letzten Jahres gründeten der kanadische Schauspieler, Autor, Produzent und Regisseur Seth Rogen zusammen dem Drehbuchautor Evan Goldberg die Cannabis-Marke Houseplant. Mit hochwertigen Sativa-, Inidica- und Hybridsorten, die in bunten und stylishen Verpackungen angeboten werden, hat sich das in Toronto ...

zum Artikel »

Die Global Commission on Drug Policy

Im Jahr 2011 haben verschiedene Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur die Global Commission on Drug Policy gegründet, um sich aufgrund wissenschaftlicher Belege und im Sinne von Menschenrechten sowie öffentlicher Gesundheit für eine sinnvolle Drogenpolitik einzusetzen. Zentraler Bestandteil der Organisation sind die jährlich erscheinenden Berichte, mit denen auf Missstände in der Drogenpolitik aufmerksam gemacht werden soll. Jährliche Berichte über aktuelle ...

zum Artikel »