Home » Hanfthema: Cannabiskonsum und Fahreignung

Hanfthema: Cannabiskonsum und Fahreignung

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in der Führerschein-Frage

Gerade hat der Deutsche Hanfverband DHV in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass es eine positive Entwicklung in der deutschen Rechtsprechung für Cannabis konsumierende Inhaber eines Führerscheins gibt. Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig hat am 11. April ein Urteil über die Entziehung der Fahrerlaubnis bei gelegentlichem Cannabiskonsum und gleichzeitig erstmaligem Verkehrsverstoß ausgesprochen. Dieses bezeichnet der Hanfverband als kleinen Schritt in die ...

zum Artikel »

Politik kritisiert das Verkehrsrecht bei Cannabis-Patienten

Laut Gesetz dürfen Menschen, die Cannabis auf Rezept konsumieren, weiter Auto fahren. Bei Medizinern und Juristen stößt das auf Unverständnis. Der Andrang in den Apotheken ist riesig. Immer wieder melden sie Lieferprobleme. Seit Cannabis zu medizinischen Zwecken in Deutschland freigegeben wurde, hoffen viele Patienten auf ein Rezept ihres Arztes, um ihre Beschwerden auf natürliche Art und Weise lindern zu können. ...

zum Artikel »