Home » Produktvorstellungen » Nutzhanfprodukte » Das Hanfliquid Tropical Sun im Test - lecker mild

Das Hanfliquid Tropical Sun im Test - lecker mild

Gold scheint weniger zu nebeln als Tropical Sun
Gold scheint weniger zu nebeln als Tropical Sun

CBD Liquid von Hanf Liquid im Geschmackstest

Wir vom Hanf Magazin haben die Cannabisfachmesse Mary Jane im Mai 2016 in Berlin besucht und haben dort das Team von Hanf Liquid getroffen. Das Unternehmen verwendet Aromen und CBD Aromen, die aus EU zertifiziertem Nutzhanf gewonnen werden, um damit Hanfliquids herzustellen. Geboten wird auf der Website unter anderem Tropical Sun mit und ohne Nikotin. Es enthält neben Hanfaromen auch CBD als eines der Hanfaromen, welches das Geschmackserlebnis abrundet. In Tropical Sun sind laut der Website „maximal 5% Cannabidiol“ enthalten. Es wird jedoch deutlich weniger in diesem Liquid enthalten sein. Wer genau 5% Cannabidiol im Hanfliquid wünscht, sollte das nikotinfreie „Gold“ wählen, welches deutlich teurer ist. Auf einen ml sind 50 mg CBD enthalten. Auch andere CBD haltige Produkte haben in der heutigen Zeit ihren Preis, der mit der Legalisierung gewiss fallen wird.

Diese CBD haltigen Hanfliquids von Hanf Liquid sind für ihren CBD Anteil im preislichen Rahmen anderer CBD haltiger Liquids.

Zum Abschied gab uns der Inhaber Yasin von Hanf Liquid zwei E-Pens mit. Einer war mit Tropical Sun ohne Nikotin und einer mit dem nikotinfreien „Gold“ vorgefüllt, welches in einem eigenen Test ausgewertet wird. Weiterhin erhielten wir zwei mal 10 ml nikotinfreies Tropical Sun zum Nachfüllen. Deswegen folgt hier nun der Produkttest zum Nebelerlebnis mit Tropical Sun. Der Produkttest zum E-Pen findet sich in einem anderen Hanf Magazin Artikel und sollte vielleicht vorweg gelesen werden.

Tropical Sun ohne Nikotin

Tropical Sun ohne Nikotin

Tropical Sun ist exotisch aromatisch und mild

Das Messeteam von Hanf Liquid hatte andere E-Zigaretten, die wirklich Nebelwände warfen. Mit dem E-Pen war das hanfige, fruchtige und exotische Aroma vom Hanfliquid Tropical Sun eher exotisch, aromatisch und mild.

Neben Propylenglycol und vegetarischem Glycerin sind natürliches Hanfaroma, Aroma, Aromaextrakte und das Hanfaroma CBD enthalten. Personen, die sich mit E-Zigaretten auskennen, erklärten, dass ein Liquid von mild bis extrem schmecken kann. Es kann so extrem werden, dass man bereits passiv inhaliert, wenn einer neben einem dampft. Das Hanfliquid „Tropical Sun“ ist vom Geschmack eines der milderen Liquids.

Es muss dazu erwähnt werden, dass seit vielen Jahren der Tabak aufgegeben wurde und auch keine anderen Pflanzenteile geraucht oder inhaliert werden. Dieses Tropical Sun hat zwischenzeitlich nach einigen Zügen etwas den Rachen trocken werden lassen, einmal löste es sogar Husten aus. Aber das wird vermutlich eher daran liegen, dass der zuerst falsch verwendete E-Pen bereits kaputt war aber noch richtige Nebelwände erzeugen konnte. Vermutlich verdampfte der E-Pen einfach zu viel oder auf der falschen Temperatur. Bereits vor seinem letztendlichen Dahinscheiden hatte sich das wieder erledigt und das Dampfen war angenehm entspannend.

Tropical Sun in den E-Pen fuellen

Tropical Sun in den E-Pen fuellen

Genau passend oder doch zu lasch?

Wem es um den Geschmack geht, der würde vermutlich mehr von diesem Tropical Sun Geschmack wünschen. Wer hingegen Nikotin benötigt und auf möglicherweise ungesunde Aromen verzichten möchte, macht mit dem nikotinhaltigen Tropical Sun nicht viel verkehrt. Ob in Billig- Liquids ohne Hanfaromen nur unbedenkliche Inhaltsstoffe und Aromen enthalten sind, kann der Verpackung eben nicht angesehen werden. Damit wäre Tropical Sun als hochwertiges Made in EU Hanfliquid vielleicht auch aus diesen Gründen die bessere Wahl.

Trotz des milden Geschmacks berichteten aus gesundheitlichen Gründen sehr empfindliche Personen, dass ihnen selbst diese enthaltenen Aromen von Tropical Sun schon wieder zu viel waren. CBD haltige Hanfliquids zielen jedoch nicht auf den medizinischen Gebrauch ab, das dürfen sie nicht einmal. Das Cannabidiol in den Liquids soll lediglich als Aroma den Geschmack abrunden und zu einem entspannteren Dampfen verhelfen. Das gilt auch für „Gold“ mit 5% Cannabidiol.

Dieses CBD trägt als Aroma im Tropical Sun zum geschmacklichen Genusserlebnis bei, wäre als Nahrungsergänzungsmittel oder medizinischer Wirkstoff vielleicht nicht überall in der EU ohne Auflagen oder Regulierungen problemlos handelbar. In Österreich gab es bereits Probleme, weil CBD in Produkten als „Nahrungsergänzungsmittel“ einem aufwändigen Zulassungsverfahren zu unterziehen wäre und sonst nicht frei gehandelt werden darf.

Tropical Sun verwendet CBD zumindest als Aroma und schmeckt auch deswegen hanfig-exotisch- fruchtig-mild, aber insgesamt sehr lecker und angenehm entspannend. So zumindest könnte man die derzeitige Tropical Sun Rezeptur geschmacklich umschreiben. Selbst wenn die Aromen in viel höherer Dosis enthalten wären, wäre der damit kräftigere Geschmack nicht unangenehm oder nur von Exoten gefragt. Geschmacklich ist Tropical Sun auch wegen dem CBD Aromastoff ein Allrouner wie Vanille beim Speiseeis.

Für wen ist Tropical Sun das richtige Liquid?

Beim Hanfliquid Tropical Sun werden alle angesprochen, die Nikotin aufnehmen möchten oder die ein Hanfliquid mit CBD oder ein mildes Liquid wünschen. E-Zigaretten mit mehr Nebelleistung bieten natürlich auch einen intensiveren Geschmack.

„Tropical Sun“ als Hanfliquid Geschmacksrichtung war im Test angenehm entspannend und es sind keine nennenswert störenden Nebeneffekte aufgefallen. Den einen wird es gefallen, den anderen gefällt vielleicht etwas anderes besser. Es einfach mal zu testen, wäre jedoch kaum ein Fehler. Wer es auf den CBD Geschmack abgesehen hat, sollte sich jedoch für die teurere Variante „Gold“ mit genau 5% CBD entscheiden, die jedoch kein Nikotin enthält. Beim nikotinhaltigen Liquid sollte man erst einmal vorsichtig ziehen und schauen wie es ist. Viele Anfänger haben sich bereits eine unangenehme Nikotinvergiftung zugezogen, da sie das Dampfen so angenehm fanden und viel zu schnell und zu viel dampften.

Weil einige Verbraucher gerne intensiver und länger das CBD genießen wollen, ist es vermutlich besser, dieses „Gold“ CBD Hanfliquid ohne Nikotin anzubieten.

Abschließend sprechen wir vom Hanf Magazin noch Yasin mit seinem Unternehmen „Hanf Liquid“ unseren Dank für die gesponserten Produkte aus. Einfach mal Tropical Sun zu probieren und dann selber zu entscheiden, ob es für einen das richtige Hanfliquid ist, bleibt nun jedem offen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*