FAQ

Auf dem Cover welches überall zu sehen ist, steht Canabidiol als einziges Thema – Wird das das Leitthema des Magazines werden?

Nein, bei dem verbreiteten vorab-Cover handelt es sich um ein Mockup um das Magazin und dessen Aufmachung zu visualisieren. Die Themen stehen noch nicht zur Gänze fest und das Magazin wird vor allem in Bezug auf die auf dem Cover ersichtlichen Themen stark abweichen.

Das Thema Medizin und Nutzhanf wird im Magazin durchaus im Vordergrund stehen, jedoch werden diese Themen sehr breit behandelt und nicht auf ein einziges Kernthema reduziert.

Wieso soll ich jetzt schon ein Abo abschließen obwohl die erste Ausgabe erst im April 2017 erscheint?

Durch den Vorverkauf der Abos hilfst du uns das Magazin in der Form zu realisieren, wie wir es geplant haben. Ähnlich wie bei einem Crowdfunding, hilfst du mit deinem Abo schon im Vorfeld aktiv dabei, das Printmagazin auf die Beine zu stellen.

Wir haben selbst zwar schon viel investiert, jedoch hilft dennoch jeder Euro um das Projekt wirklich groß zu machen.

Das Hanf Magazin ist ein Gratismagazin! Warum sollte ich dafür etwas bezahlen?

Das Hanf Magazin liegt im gesamten deutschsprachigen Raum großflächig auf und wir laden dich herzlich dazu ein die eines der Exemplare kostenlos zu ergattern.

Mit dem bezahlten Abo, bieten wir dir zusätzlich den Service, dir ein Magazin ganz bequem nachhause zu liefern, ohne dass du auf die Suche gehen musst

Die Kosten für das Abo kommen mir sehr hoch vor für ein Magazin das eigentlich Gratis ist. Wie entstehen diese hohen Kosten?

Mit dem bezahlten Abo werden nicht nur die Versandkosten gedeckt, sondern auch eine hochwertige Verpackung, die Logistik und auch ein Stückweit der ganze Gedanke den wir damit verfolgen.

Der Gedanke, mit unserer Botschaft viel mehr Leute zu erreichen als es bisher möglich war und dabei dennoch langfristig und nachhaltig zu denken.

Wenn dir das Abo zu teuer ist, nehmen wir dir das nicht übel und freuen uns auch, wenn du eines der Gratismagazine ergatterst.

Wenn du das Thema Hanf aber proaktiv unterstützen möchtest, freuen wir uns über deinen Beitrag in Form eines Abonnements.

Ich habe ein Abo abgeschlossen, aber das Hanf Magazin noch nicht erhalten – Was ist das los?

Der Veröffentlichungstermin für die erste Ausgabe des Hanf Magazines ist der 26.04.2017.
Der Vorverkauf für das Abonnement läuft jedoch bereits seit dem 01.12.2016. Wenn du das Abo in dieser Vorverkaufsphase abgeschlossen hast, musst du dich leider noch bis zur Veröffentlichung der 1. Ausgabe gedulden.

…ABER: es lohnt sich!

Wird das Hanf Magazin auf Hanfpapier gedruckt?

Leider nein.
Wir haben weltweit mit den größten Druckereien und Papierlieferanten gesprochen um eine Möglichkeit zu finden dieses Vision umzusetzen.
Leider vorerst noch ohne Erfolg und mit lediglich suboptimalen Aussichten für die nächsten 1-5 Jahre.

Das Problem ist, dass Hanfpapier derzeit noch nicht so verfügbar ist, dass es für größere Produktionen, insbesondere Bogen- und Rollen-Offsetdruck, genutzt werden kann.

Wir sind aber zuversichtlich, dass auch dieses Thema in den nächsten Jahren rasant voranschreiten wird und wir zu gegebener Zeit auf den Druck auf Hanfpapier umsteigen können.

Kann ich das Hanf Magazin auch abonnieren, wenn ich kein PayPal nutze?

Ja, wenn du kein PayPal nutzt, bieten wir die Option einer normalen Überweisung an.
Allerdings müssen wir hier einen Aufschlag von 10% berechnen, da durch die manuellen Buchungen und die aufwändigere Abo-Verwaltung wesentlich mehr Kosten entstehen.

Wenn du das Abo per Banküberweisung abschließen möchtest, dann gehe wie folgt vor:

  1. Schicke bitte eine Mail mit deinem Namen und deiner vollständigen Adresse an abo@hanf-magazin.com.
  2. Wir schicken dir dann innerhalb eines Werktages eine Rechnung für das Abonnement zu die du per Banküberweisung begleichen kannst.
  3. Nach Geldeingang auf unserem Konto ist das Abo gültig und das Magazin wird an dich verschickt.