Home » Hanf News » Welche Hanf-Kosmetika gibt es?

Welche Hanf-Kosmetika gibt es?

Die Kosmetik aus Hanf hat viele Vorteile vor allem bei Hautproblemen wie Psoriasis und Neurodermitis. Trockenen und raue Haut kann mit einer Hanfkosmetik wunderbar gepflegt werden und ist auch für Haare bestens verwendet werden. Das Hanföl besteht aus 80 Prozent an ungesättigten Fettsäuren und ist in seiner Zusammensetzung der menschlichen Haut sehr ähnlich, was es zu einer idealen Pflege macht.

Das Hanföl ist im Vergleich zu anderen Pflanzenölen hochwertig und einzigartig, denn die selten vorkommenden Fettsäuren Gamma Linolsäure kommt darin vor. Die Gamma Linolsäure kommt sonst nur in Nachtkerzenöl, Borrestsch und einigen seltenen Algenarten, sowie in der Muttermilch vor. Das Hanföl kann sehr gut in jeglicher Form von Kosmetik eingesetzt werden und wird so in Salben, Ölen, Pflegeprodukten wie Shampoo oder Duschgels verwendet.

Immer wenn es um Mangelzustände der Haut geht, ist das Hanföl eine sehr gute Wahl, denn die vielen wertvollen Pflegeöle im Hanföl zeigen schnell ihre Wirkung.

Das Hanföl vermindert die Hautalterung

Ob Shampoo, Haarbalsam, Duschbad, Körperlotion oder Massagöl, die hochwertigen Inhaltstoffe im Hanföl bereichern alle diese Produkte und machen sie zu einer perfekten Hautpflege bei Problemhaut oder Hautalterung. Die Angebote von Hanfkosmetika, die es heute über das Internet zu bestellen gibt, sind sehr vielfältig und von Lippenbalsam und Handcreme bis hin zu Gesichtscreme und Flüssigseife ist alles vertreten. Die hautpflegenden Eigenschaften der Hanfkosmetik liegen auf der Hand und viele schwören inzwischen auf darauf. Wie die einzelnen Anbieter der Kosmetiklinien die Eigenschaften ihrer Produkte auszeichnen muss einzeln bewertet und geprüft werden.

Da es aber einen Markt gibt und die Produkte sehr gefragt sind, ist anzunehmen, dass sie wirken und sehr gut verträglich sind.

Kosmetik, die man essen kann

Hanföl ist sowohl äußerlich als auch innerlich eine Wohltat und so kann man ein Hanföl für die wohltuende Körpermassage auch in den Salat geben. Von welchem anderen Öl, außer vom kostbaren Olivenöl, könnte man so etwas behaupten?

Hanfkosmetik ist immer Bio Kosmetik und besteht zu wesentlichen Bestandteilen aus naturbelassenen Stoffen. Ebenso ist Hanfkosmetik ohne Tierversuche hergestellt worden und alle Inhaltsstoffe sind für Körper, Haut und Haare eine wertvolle und umfassend gute Pflege.

Kosmetik Produkte aus Hanföl

  • Körperöle zum Eincremen oder für die Massage
  • Gesichtsmilch
  • Gesichtscreme
  • Peelingcremes
  • Duschbäder
  • Körpercreme

Es gibt also nur Gutes und Nützliches von der ältesten Nutzpflanze der Welt zu berichten, denn das ist Hanf!

Was macht ein Hanföl so wertvoll?

Das Hanföl wird schonend gepresst und enthält auch nach der Pressung hochwertige bioaktive Stoffe, die sogenannten Fettbegleitstoffe. Sie sind zwar nur in kleinen Mengen enthalten, pflegen die Haut aber durch Pflanzenfarbstoffe, Aromastoffe Vitamin B und E, Phytosterole, Spurenelemente und Carotinoide, sowie auch Lezithin. Die Gewebshormone im Körper benötigen für eine gute Zusammenarbeit aller Bereiche genau diese aufgezählten Stoffe. Sie alle sind in der Hanfkosmetik mit gepresstem Hanföl enthalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*