Home » Hanf News » Übergabe im Eiscafé – Zeugin informiert Polizei

Übergabe im Eiscafé – Zeugin informiert Polizei

In einem Eiscafé eines Stralsunder Einkaufszentrums ereignete es sich, daß eine Zeugin die Polizei rief. In den Mittagsstunden des 16. März konnte die Zeugin beobachten wie ein Mann einem anderen ein auffälliges Päckchen übergab.

Die von der Frau alarmierten, im Folgenden eintreffenden Beamten des Polizeihauptreviers Stralsund, durchsuchten die zwei verdächtigen Männer und wurden bei Beiden fündig.

Bei dem einen handelte es sich um einen 24 Jahre alten Stralsunder, er trug ein Päckchen Cannabis bei sich. Über die Menge wird nur bekannt gemacht, daß es sich um eine zweistellige Zahl im Grammbereich handelt.

Der 23 jährige Mann aus der Gemeinde Papenhagen war mit einem Einhandmesser bewaffnet und hatte mehrere hundert Euro einstecken. Genaue Angaben wurden auch hier, von der, wahrscheinlich noch ermittelnden Polizei bisher nicht gemacht. Gegen beide Männer wird nun ermittelt wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzes. Zudem wird sich der Papenhagener wegen dem Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten müssen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*