Home » Hanf News » Der aktuelle Drogenbericht ist da

Der aktuelle Drogenbericht ist da

Am 21.05.2015 wurde der aktuelle Jahresdrogenbericht von der „Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen- und Drogensucht“ (kurz: EBDD) veröffentlicht. Dieser Bericht fasst die Ergebnisse des Jahres 2015 zusammen.

Aus diesem Bericht geht hervor, dass der Rauschgiftmarkt nach wie vor stabil ist. Es gibt immer mehr neue Substanzen auf dem Markt und der Vertrieb über das Internet wird immer beliebter. So erleben die chemischen Drogen MDMA und Ecstasy so etwas wie ein Comeback. Anfang des Jahrzehnts rutschten die beliebten Partydrogen in Richtung Aus und waren sogar fast vom Markt verschwunden, da es immer mehr Fälschungen mit immer schlechterer Qualität auf dem Markt gab. Doch der Internetvertrieb mit Herkunftsnachweis bringt die Partydrogen wieder nach vorne.

Dem Bericht lässt sich auch entnehmen, dass der Reinheitsgrad und Wirkstoffgehalt der illegalen Drogen gestiegen ist. Dies ist auf neue Ausgangsstoffe für die Synthese, also Zusammenfügung des Wirkstoffs zurückzuführen, genauso wie auf neue Herstellungsverfahren. Der erhöhte Reinheitsgrad und Wirkstoffgehalt fordert in der Heroin-Szene deshalb auch mehr Todesopfer als in den Jahren zuvor. Die Nachfrage an Heroin stieg jedoch nicht an.

Hier noch der Link zum PDF des Drogenberichtes 2015

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*