Home » Cannabis in der Medizin » Erfahrungsberichte aus der Hanfmedizin » Sucht und Psychosen: Pfefferspray

Sucht und Psychosen: Pfefferspray

Noch genug Betten für die Ökokiffer frei?
Noch genug Betten für die Ökokiffer frei?

Reizgas wirkt nicht bei jedem

Wer es nicht kennt, der wird sich hier gewiss fragen, ob das jetzt wirklich sein kann und ob das stimmt. Leider stimmt es. So wurde wieder einmal ein Infostand zu Cannabisthemen aufgebaut. Fast durchgehend waren Leute am Stand und es entstanden ungewöhnlich viele Gespräche. Einige Gesichter sind einem bereits bekannt und vielleicht ist man selber so im Stress, dass man sich nicht mehr an jeden erinnert. Die meisten sieht man jedoch zum ersten Mal am Infostand in der Einkaufszone, wo man immerhin jeden Tag auf andere Passanten stößt. Nun ist jedoch die Erfahrung hinzugekommen, dass Pfefferspray sogar viel zuverlässiger als Reizgas wirkt.

Es sind die unterschiedlichsten Personen und die erstaunlichsten Gespräche, die an einem Cannabis Infostand geführt werden. Es kam also ein älterer Herr zielstrebig an den Stand, der vor uns gewiss keine Angst hatte und durchgehend höflich blieb. Was genau dieser Mann uns erzählte, hat er vielleicht selber nicht verstanden. Er sieht also uns Kiffer und hat sein Klischeebild vom Arbeitsplatz vor Augen. Er war nur „ein kleiner Pfleger“ in einer Abteilung für Sucht und Psychosen. Mit Wonne erzählte er von der Zeit, als er „uns“ ans Bett fesselte und erklärte das Problem mit dem Reizgas.

Pfefferspray ist viel zuverlässiger als Reizgas

Wer es mit uns „Bekloppten“ zu tun hat, der muss es bei einigen von uns auch erst einmal hinbekommen, sie an das Bett zu fesseln, damit die Spritze für das einfachere „Handling“ gesetzt werden kann. Und immer wieder hatten sie einst das Problem, dass Reizgas bei einigen der Kandidaten nicht mehr wirkte. Auch die volle Ladung nicht. Das war natürlich ziemlich ärgerlich. Dann kam jedoch Pfefferspray auf den Markt. Ein Leuchten geht in den Augen auf. Pfefferspray wirkt viel besser und bei jedem. Man wusste einst nicht, dass bei gewissen Medikamenten das Reizgas nicht mehr anschlägt. Aber Pfefferspray, dieses Pfefferspray, das ist was ganz anderes.

Diese leider wahre Geschichte aus seinem Leben wollte der „nette ältere Herr“ uns doch unbedingt erzählen und ging bester Laune seines Weges.

Würde Rainer Thomasius Pfefferspray empfehlen?

Würde Rainer Thomasius Pfefferspray empfehlen?

Direkt fett die Ladung rein

Deutsche Fußballfans und die örtliche Polizei können diese Aussagen des einstigen „kleinen Pflegers“ gewiss bestätigen. Heute gibt es auch viel fettere Wasserwerfer, die viel besser treffen. Hier und möglicherweise in der Löschanlage von Fußballstadien können so einige „Reizstoffe“ aus speziellen Tanks zugemischt werden, wenn denn gewünscht. Sobald wir alle gechipt werden, wird das Handling noch viel einfacher. Deutschland ist ein innovatives und fortschrittliches Land. So bleibt oft vieles für die öffentliche Wahrnehmung dezent hinter der Fassadenkulisse verborgen. Soviel Freiheit nimmt uns der Staat, diese Freiheit nimmt sich der Staat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*