Home » Hanfthema: Spanien

Hanfthema: Spanien

Es herrscht ein verdeckter Krieg gegen Cannabis Social Clubs

Die rechtskonservative, spanische Regierung will Spaniens Cannabis-Clubs ein Ende setzen, sagt Ramón Morcillo, Präsident des Cannabis-Vereins RCN-NOK Navarra und Betreiber des Cannabis Social Clubs „Le Club“ in Pamplona. Der „Juristischen Schizophrenie“ soll mittels Volksbegehren zur Selbstregulierung des kollektivierten Cannabis-Konsums entgegengewirkt werden. 2017 ist für Spaniens Szene ein Schlüsseljahr. Wo nun all das auf dem Spiel steht, was über Dekaden erkämpft ...

zum Artikel »

CANNABIS – die neue Serie ab 8. Dezember auf ARTE

Für alle Film- und Serienfans startet ab 8. Dezember auf dem TV Sender ARTE eine neue Serie mit dem Titel CANNABIS. In der sechsteiligen Serie von Lucie Borleteau geht es um eine einzige Nacht mit entsetzlichen Folgen für die Familie und die Drogenmafia, im spanischen Marbella. Farid Belhadj und El Comandante überfallen ein Schiff, das Cannabis für den Drogenbaron El ...

zum Artikel »

Vier CSC Pannagh Mitglieder verurteilt

Freedom to Farm mit ENCOD

EU verschläft Cannabislegalisierung und schenkt es den USA In der Cannabislegalisierung scheint es endlich mal schnell voranzugehen, zumindest schneller werdend. Besorgniserregend sind jedoch einige Entwicklungen, die dem entgegenwirken. Spanische Cannabis Social Clubs, wie der CSC Pannagh sind legitim. Der Cannabiskonsum oder konsumnahe Handlungen werden in Spanien in einer Grauzone geduldet, der Handel jedoch nicht. Der Cannabis Social Club baut deswegen ...

zum Artikel »