Home » Hanfthema: Seeds

Hanfthema: Seeds

Was macht gute Hanfsamen aus?

Wenn es gute Hanfsamen sind

Worin sich gute Hanfsamen unterscheiden Die richtige Wahl der Genetik ist ausschlaggebend, dass einem letztendlich die geernteten Marihuanablüten überhaupt gefallen können. Für die Aufzucht aus guten Hanfsamen ist es deswegen wichtig, was man denn für eine Genetik hat und was man mit der Saat machen möchte. Wenn man z.B. eine starke Sativa Genetik hat, dann sollte die Blüte nach bereits ...

zum Artikel »

Die Aufzucht aus Saat - Saatbeschaffung

Aufzucht aus Saat, wenn die Seeds frisch sind

Ohne gute Marihuanasamen wird die Aufzucht aus Saat schwer Vorweg sei erwähnt, dass sich die ersten Kapitel für die Aufzucht aus Saat mit der Saatbeschaffung eher als Theorieteil lesen lassen, der aus rechtlichen Gründen zum Teil entfällt, wenn es legal ist. Solange sollte das ganze Werk als Theorie und Unterhaltung und in keinem Fall als Anbauanleitung verstanden werden. Es gibt ...

zum Artikel »

Apotheken Marihuana mit Miniseeds

Viele kleine Miniseeds

Marihuana Medizinblüten nicht Sensimilla Sensimilla ist in der Cannabisszene der Fachbegriff für saatfreies Marihuana. Bei der Produktion von Hanfsamen verliert die Restblüte an Gewicht und dadurch auch an Wirkstoffgehalt. Das wäre nicht einmal das große Problem, wenn man denn in beliebiger Menge hätte. Das große Problem ist jedoch, dass sich Marihuna mit Seeds nicht schön und auch nicht gesund rauchen ...

zum Artikel »

Wie viele Cannabis Samen braucht man für eine Pflanze?

Cannabis Samen mit guter Keimkraft

Cannabis Samen sind teuer Cannabis Samen kosten in der Regel zwischen einem und zehn Euro pro Stück, wenn es sich um potenten Hanf handelt. Nutzhanfsamen kosten ca. 3 bis 6 Euro pro Kilo, bringen den Homegrowern jedoch nichts sowie ihr Anbau meldepflichtig  ist. Wie viele Cannabis Samen werden für eine weibliche Hanfplanze benötigt? Theoretisch reicht ein Samenkorn, praktisch gesehen können ...

zum Artikel »

Hanfsamen kaufen: Was man nicht machen sollte!

Hanfsamen kaufen von Sensi Seeds

Fakesamen, alte Seeds, falsche Strains Ob man in einen Seedladen fährt oder online bestellt, es ist nicht immer drin, was drauf steht. Die Seedbanken betreiben einen erheblichen Aufwand und wenn sie ihre Hanfsamen zu 1 bis 10 Euro pro Samen für die Endkunden kalkulieren, dann ist es für Betrüger ein gefundenes Fressen. Ein Kilo Hanfsamen sind ca. 60.000 Körner und ...

zum Artikel »

Feminisierter Cannabis für den Marihuanaanbau?

Cannabis ist eine zweihäusige Pflanzengattung In der Natur gibt es den eingeschlechtlichen Vermehrungstyp, bei dem ein Exemplar sich selber vermehrt oder sich zwei zusammen mehren aber beide Vater oder Mutter sein können. Es gibt jedoch auch den zweigeschlechtlichen Weg, bei dem Vater und Mutter nicht das Geschlecht wechseln und in der Regel beide für die Vermehrung notwendig sind. Unter Pflanzen ...

zum Artikel »

Wo soll ich Hanfsamen bestellen?

Vorgekeimter Hanfsamen

In keinem Fall gegen bestehende Gesetze verstoßen Hanfsamen sind nicht gleich Hanfsamen, da die einen als Lebensmittel und Tierfutter oder Ausgangsprodukt zur Herstellung von Schmierstoffen, Farben und anderer Produkte frei gehandelt werden, die anderen Hanfsamen jedoch zum Anbau von berauschendem oder medizinischem Marihuana dienen. Dieses ist je nach rechtlicher Situation der Grund, warum diese Hanfsamen illegal sind. Man darf sie ...

zum Artikel »

Ab wann Hanf Outdoor pflanzen?

Hanf Outdoor Stecklinge

Hanfpflanzen indoor vorziehen und dann raus setzen Der typische Outdoor- Grower Sät Hanfsamen, weil er keine guten Stecklinge bekommt. Dieses ist für Österreicher z.B. mit hanfoase.at oder Leute in Grenznähe gewiss anders als für Personen aus Deutschland und der Schweiz mit weiterer Anreise. Wer geeignete Outdoor Stecklinge erhalten kann, sollte diese verwenden. Jedoch werden die Pflanzen meist nicht in den ...

zum Artikel »