Home » Hanfthema: Patienten

Hanfthema: Patienten

Dr. Grotenhermen zu Marihuana auf BtM Rezept

Dr. med. Grotenhermen mit Vortrag auf dem Hammf e.V. Sommerfest

Das Cannabismedizingesetz ist auf dem Weg, das Marihuana auch Bereits im Jahr 2016 sollte eigentlich Marihuana auf BtM Rezept verschreibungsfähig werden. Die Amtsmühlen laufen langsam, wir hoffen alle, dass es 2017 etwas wird. Am 24.09.2016 führten wir auf dem Hamm e.V. Sommerfest ein Interview mit Deutschlands führenden Fachmediziner für Cannabis Arznei, Dr. Grotenhermen. Es ging hierbei ganz allgemein um Hanf ...

zum Artikel »

Sonniges Hammf e.V. Sommerfest

Die Sonne Lacht für das Hammf e.V. Sommerfest

Schönes Wetter, nette Leute und Fachkompetenz Keine Mühen waren den Veranstaltern zu groß, um ihr erstes Hammf e.V. Sommerfest für den 24ten September 2016 von 12 bis 24 Uhr vorzubereiten, mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurde es gelohnt. Auf dem Gelände von Grow NRW in Werl gab es genügend Platz. Der Parkplatz ist L förmig und der Teil zur Straße ...

zum Artikel »

Hammf e.V. Sommerfest am 24.09.2016 in Werl

Cannabis als Medizin

„Cannabis als Medizin“ bietet Vorträge, Aussteller, Essen und Getränke Der Verein „Hammf e.V.“ konnte bereits überregionale Bekanntheit erlangt. Die Mitglieder in und um Hamm oder eher um ihre Apotheke oder ihren Vereinsräumen (GrowNRW) in Werl nahe Hamm in NRW sind aktiv. Mit dabei waren sie bereits bei der Dampfparade in Köln, dem GMM in Dortmund und als Gäste auf vielen ...

zum Artikel »

Wenn Patienten mit ihrem Rick Simpson Oil abfackeln

Wenn Patienten sich ihre Medizin selber machen oder sterben müssen

Homemade Medicine – Rick Simpsons Cannabisöl Dani Ja referiert häufiger auf deutschsprachigen Hanfmessen, so auch auf der Hanfmesse Mary Jane 2016 in Berlin. Genau wie ein Großteil der Aktivisten innerhalb der Szene hat auch er ein starkes persönliches Motiv. Seine Mutter erkrankte an Krebs. Ob sie noch lebt oder bereits verstorben ist, blieb unbeantwortet. Aber wegen diesem Problem auf Leben ...

zum Artikel »

Der Cannabis Eigenanbauantrag ist nun aussichtsreicher

Wozu den Unbedenklichkeitsbeweis ausgerechnet beim Hanf

Viele Patienten hoffen seit erfolgreicher Eigenanbauklage Am 06.04.2016 wurde in Leipzig in letzter Instanz dem ersten deutschen Patienten das Recht zum Cannabis Eigenanbau zugesprochen. Das aber nur, da dieser Patient sich im Notstand befindet und ständig mit seiner Cannabismedizin unterversorgt ist. Diese ist die einzige Medizin, die seine Erkrankung erträglicher macht und eine gewisse Lebensqualität ermöglicht. Weil das Geld zum ...

zum Artikel »

Wenn Hanfpatienten mitwirkende Ärzte suchen

Mitwirkende Ärzte finden - der Wartezimmer Spießrutenlauf

Warum die Ärzte nicht einfach Hanf verschreiben Ärzte dürfen per BtM Rezept jederzeit Cannabis- Fertigarznei wie Sativex oder Dronabinol verschreiben. Dabei reicht es, dass sie meinen, dass es dem Patienten helfen könnte, auch wenn dieser es für eine Erkrankung benötigt, für die diese Fertigarzneimittel eigentlich noch nicht verordnet werden. Wenn der Patient sich währenddessen in stationärer Unterbringung befindet, muss er ...

zum Artikel »

Wenn Patienten CBD Strains nicht beim Dealer kaufen können

Dr. Kurt Blaas als Cannabis Fachmediziner aus Österreich auf der Hanfmesse Cultiva

Was machen, wenn man kein passendes medizinisches Marihuana findet? Die theoretische Möglichkeit, als Patient in der Apotheke Medizinhanf zu erhalten, ist eine optische Schönung für die Medienlandschaft. Die Hürden für die Ausnahmegenehmigung schrecken viele und der Rest versucht es meist nicht, wenn er sieht, wie teuer das Apotheken Weed ist, da man es derzeit selber zahlen muss. Viele Patienten profitieren ...

zum Artikel »

Recht auf körperliche Unversehrtheit für Cannabis Patienten?

Recht auf Körperliche Unversehrtheit für erste Cannabis Patienten.

Wo fängt das „Recht auf körperliche Unversehrtheit“ an und bei wem hört es wieder auf? Wir leben in der christlich demokratisch westlichen Welt friedlich miteinander, achten einander und respektieren die Rechte aller. Deswegen sind wir eben die besseren Menschen und können mit dem Finger auf all die anderen zeigen, die uns Gutmenschen nicht nahe kommen. All diese verfehlten Personen und ...

zum Artikel »