Home » Hanfthema: Österreich

Hanfthema: Österreich

Schmerzpatient Wilhelm Wallner

Willi auf dem Weg in den Gerichtssaal

Es ist nicht alles schlecht, es kann auch mal etwas Gutes passieren und wir können auch ab und an etwas zum Schönen im Leben schreiben. Sehr unschön war in den letzten Jahren, dass die Polizei immer wieder Wilhelm Wallner als Schmerzpatienten und andere Mitglieder vom CSC Salzburg aufsuchte. Seine Lebensgefährtin und andere riefen das Projekt „Free Willi“ ins Leben, um ...

zum Artikel »

Freiheit für Willi Wallner

Nach 3 Monaten in Untersuchungshaft, in der ihm seine Medizin gegen die chronischen Schmerzen verweigert wurde, ist Wilhelm „Willi“ Wallner am 8. Juni 2017 wieder frei gesprochen worden. Der Obmann des Cannabis Social Clubs Salzburg war Anfang Februar dieses Jahres in Untersuchungshaft genommen worden, nachdem bei ihm erneut Cannabispflanzen und andere, zu „Rauschgift“ verarbeitete Produkte, gefunden wurden. Was folgte waren ...

zum Artikel »

Cannabis, die einzige Hilfe für die kleine Emilia

Emilia, aus Weiz (Steiermark) ist gerade einmal sechs Jahre alt. Bereits im Mutterleib erlitt sie einen Gehirnschlag und Epilepsie. Es gibt nur ein Medikament, das ihr helfen kann: Hanf. Doch die Krankenkassen zahlen nicht! „Mein Kind war kein Kind mehr„, beschreibt Richard, Emilias Vater, den fürchterlichen Zustand seiner Kleinen, als er feststellen musste, dass kein vom Arzt verordnetes Medikament Erleichterung ...

zum Artikel »

„Krautfunding“ für CBD Blüten – Crowdfunding der Firma MAGU

„Hanf ist eine vielseitige, uralte Kulturpflanze, die erstaunliches Potential in sich trägt. Er ist eine regionale Ressource, aus der vielfältigste Produkte hervorgehen. Mit ihm und euch gemeinsam gehen wir den Weg zurück Richtung Natur. Wir starten Wiens erste nachhaltige und biologische Hanfproduktion auf höchstem Qualitätsstandard. Damit garantieren wir uneingeschränkten Zugang zu feinsten CBD-Blüten – und das ganz legal!“ (Zitat Magu-CBD ...

zum Artikel »

„Cannabis light“ – zwischen Nahrungsergänzungsmittel und Medizin

Cannabidiol, auch CBD genannt, geht derzeit durch alle Medien, denn immer mehr Studien beweisen, dass der nicht psychoaktive Inhaltsstoff von Cannabis sehr gut als Medizin verwendet werden kann, um Krankheiten wie etwa Unruhe, Angststörungen oder sogar Krebs effektiv zu behandeln. Vor einigen Monaten kam die Nachricht aus der Schweiz, dass dort nun das als „Cannabis light“ bezeichnete Cannabiskraut als Blüte ...

zum Artikel »

Hanfwandertag Wien 2017

Wandern für die Legalisierung Am vergangenen Wochenende, genauer gesagt dem 6. Mai 2017, fanden im Rahmen des Global Marihuana March unter dem Titel „Legalisierung macht Sinn“ in vielen deutschen Städten Demonstrationen und Kundgebungen zum Thema Legalisierung statt. Als Hauptstadt Österreichs war auch Wien in der Liste der Städte vertreten, und als Aktivist habe ich mir dieses Event natürlich nicht entgehen ...

zum Artikel »

Einheitliche Kostenübernahme für medizinisches Cannabis in Österreich gefordert

Der Österreichische Volksanwalt Günther Kräuter setzt sich für eine einheitliche Kostenübernahme bei medizinischem Cannabis ein. Für Patienten, bei denen andere Therapieansätze und Medikamente nicht anschlagen, fordert Kräuter, dass die Sozialversicherung für die Kosten der Behandlung mit medizinischen Cannabispräparaten aufkommen. Einerseits lobt der Volksanwalt, dass die Österreichischen Ärzte immer häufiger Cannabis verschreiben und die Kosten auch öfter von den Krankenkassen übernommen ...

zum Artikel »

Cannabis bald auch in Österreich auf Rezept?

Noch dieses Frühjahr will das österreichische Gesundheitsministerium ein Expertengremium einrichten, dass die Situation und die Entwicklung zum Thema Cannabis auf Rezept und die bestehende Situation in Österreich diskutieren soll. Zudem sollen im Gremium auch die zukünftigen Erfahrungen von Deutschland diskutiert werden. Die wissenschaftliche Begleitstudie, die die Cannabis Verwendung begleitet, soll genau unter die Lupe genommen werden. Aktuell gibt es in ...

zum Artikel »

Ankündigung: Hanfmesse Cultiva 7.-9.10.2016

Mit Prominenz outdoor chillen

Aussteller, Hanfküche, Workshops, Vorträge und Musik Es tut sich etwas in der Cannabisszene: Die neunte Hanfmesse Cultiva vom 7. – 9.10.2016 in der Eventpyramide in Vösendorf – Wien, scheint zu wachsen. So macht es den Eindruck, wenn man www.cultiva.at aufruft und sich den Plan mit den Messeständen ansieht. Auch das musikalische Abendprogramm beginnt schon nachmittags, viele Gäste werden für die ...

zum Artikel »

Österreich CBD Grauzone – Warum eigentlich?

Hanf vor der Blüte ist in Österreich legal

Nahrungsmittelergänzung oder apothekenpflichtiger Arzneistoff? Im Herbst 2015 wurde die CBD Grauzone in Österreich bekannt. Händlern wurden Produkte mit Cannabidiol beschlagnahmt, da es sich hierbei um Nahrungsergänzungsmittel handeln könnte, wie medijuana berichtete. Für diese müsse man eine EU Zulassung erwirken, um sie in Österreich handeln zu dürfen. Die Kunden und Patienten sind davon nicht betroffen, da sie kauften und nicht verkauften. ...

zum Artikel »