Home » Hanfthema: Mutterpflanzen

Hanfthema: Mutterpflanzen

Passendes Mutterpflanzenklima für viele Stecklinge

Wenn es den Marihuanapflanzen rundum gut geht

Lebewesen brauchen gute Lebensbedingungen Auch für die Mutterpflanzen sollte das Klima reguliert werden können. Optimal ist es, wenn es zwischen 22 bis 26 ° Celsius warm ist. In der Nachtphase soll es möglichst nicht kälter als 18° Celsius werden. Die Mutterpflanzen sind zwar nicht mehr so empfindlich wie Stecklinge oder Jungpflanzen und können auch Temperaturen bis über 30° Celsius verkraften, ...

zum Artikel »

Beim Mutterpflanzen Anbauen auf die Details achten

Nach dem Stecklingsschnitt aufbocken

Die Genetik ist wichtig, die Pflanzenpflege auch Beim Mutterpflanzen Anbauen sollte etwas etwas gedüngt werden. Es sollte ein Vorblütedünger passend zum Wuchsmedium gewählt werden. Mutterpflanzen werden meistens auf Erde oder erdigen Substraten mit einer Pflanze pro Topf gehalten. Wurde dieses Substrat bereits vorgedüngt, muss man natürlich noch nicht sofort mit dem Gießwasser düngen. Die Pflanzen brauchen in der Vorblüte viel ...

zum Artikel »

Beim Stecklingsschnitt Mutterpflanzen gesund schneiden

Wenn Mutterpflanzen gelichtet werden sollten

Die wachsende Pflanze gesund stutzen Die Mutterpflanzen müssen ein wenig gepflegt werden, damit sie über einen gewissen Zeitraum immer neue kräftige Stecklinge abwerfen. Die Pflege beginnt eigentlich beim Schneiden der Stecklinge, man kann die Mutterpflanzen gesund schneiden. Es wird so geschnitten, das neue kräftige Stecklinge wachsen können. Es wird also über einem Blattpaar der Trieb geschnitten, damit hier neue Zweige ...

zum Artikel »

Die Mutterpflanzenpflege für kräftige Stecklinge

Gesunde junge Mutterpflanze

Pflanzen brauchen laufend Pflege Wer Stecklinge schneiden möchte, muss natürlich auch Mutterpflanzen haben und an die Mutterpflanzenpflege denken. Vorab sei natürlich gesagt, dass Cannabis genau wie in der Blüte auch in der Vorblüte Sortenbedingt unterschiedlich wächst. Es gibt hier Genetiken, die sehr kräftig und gedrungen wachsen oder solche, die eher zierlich sind und bei denen sich die auseinander gestreckten Äste ...

zum Artikel »