Home » Hanfthema: MDMA und Psychedelika

Hanfthema: MDMA und Psychedelika

MDMA - Das Wichtigste im Überblick

MDMA Pillen

3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin, kurz MDMA, ist ein synthetisches Amphetaminderivat, das aufgrund des entaktogenen Wirkprofils in Konsumentenkreisen auch als „Herzöffner“ bezeichnet wird. Im MDMA-Rausch werden nicht nur positive Gefühle als besonders intensiv erlebt, sondern der Wirkstoff baut außerdem Vorurteile und (Berührungs-)Ängste ab, weshalb es kaum verwundert, dass sich MDMA seit über drei Jahrzehnten in Partysettings einer beständigen Beliebtheit erfreut. Jedoch ist das euphorisierende, ...

zum Artikel »