Home » Hanfthema: Hungerstreik

Hanfthema: Hungerstreik

Dr. Grotenhermen sieht Hungerstreik als Erfolg

Demo vor der Bundesopiumstelle im Juli 2013

„Das, was erreicht werden konnte, habe ich erreicht.“ Dr. Franjo Grotenhermen schockte uns bereits im Mai 2017 mit seinem Warnhungerstreik. Noch größer war am 17.08.2017 das Entsetzen, als er in den unbefristeten Hungerstreik trat und im Erklärungsvideo dazu die Worte fand: „Es muss sich jemand opfern“. Die Videobotschaft war so zu verstehen, dass Dr. Grotenhermen bis zum bitteren Ende gehen ...

zum Artikel »

Dr. Franjo Grotenhermen erneut im Hungerstreik

Dr. Franjo Grotenhermen ist heute, Donnerstag den 17. August 2017, erneut in den Hungerstreik getreten. Dieser Streik ist im Gegensatz zum letzten Warnhungerstreik unbefristet. Im letzten Warnhungerstreik Grotenhermens ging es darum Protest gegen die überhöhten Preise für medizinisches Cannabis anzuprangern. Jetzt geht er aber einen Schritt weiter: Das Ziel des jetzigen Streikes, also jeglicher Verweigerung der Aufnahme von Nahrung, ist ...

zum Artikel »

Dr. Franjo Grotenhermen im Warn-Hungerstreik

Demo im Jahr 2013 vor der Bundesopiumstelle in Bonn

Es war der 12. Mai 2017, als die Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin in Frankfurt ihre Mitgliederversammlung abhielt und ein kurzes Videostatement von Dr. Franjo Grotenhermen auf YouTube eingestellt wurde. Vorab soll ganz kurz die Bedeutung dieses Mannes geschildert werden: Seit vielen Jahren engagiert sich dieser Mediziner für Cannabispatienten. In Deutschland ist Dr. Franjo Grotenhermen die Fachkompetenz für Cannabismedizin, welche zugleich ...

zum Artikel »