Home » Hanfthema: Hanfschäben

Hanfthema: Hanfschäben

Rechtliches zum US Import und Export von industriellem Hanf

Zu den rechtlichen und regulativen Herausforderungen, die sich aus dem U.S. Import und Export der Nebenprodukte von industriellem Hanf ergeben Die amerikanische industrielle Hanfunternehmerschaft steht heute mehr denn je vor Herausforderungen, die sich direkt auf die europäische Hanfindustrie, welche als langjähriger Lieferant von Rohmaterialien und Ölen für die amerikanischen Weiterverarbeiter und Hersteller diente, auswirken. Jahrzehntelang exportierten europäische Landwirte und Weiterverarbeiter ...

zum Artikel »

Hanf als Rohstoffpflanze

Der Hanf ist ein nachwachsender Rohstoff und das seit Jahrtausenden. Die Hanfpflanze hat sich trotz jahrzehntelanger Ächtung nie von der Erde vertreiben lassen und die Rückbesinnung auf Hanf als Rohstoff läuft wieder an. Hanf ist praktisch universell einsetzbar und zwar als Industriepflanze. Nachwachsende Rohstoffe sind Stoffe, die aus organischem Material erzeugt werden und pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sind. Als nachhaltig ...

zum Artikel »

Alles über Hanf #9 – Bauwirtschaft

Die Hanffaser ist extrem reißfest, widerstandsfähig und damit langlebig. Diese Eigenschaften wurden schon sehr früh von der Menschheit entdeckt und für die Errichtung von Häusern verwendet. Gerade eine hohe Reißfestigkeit bei einer gleichzeitig geringen Feuchtigkeitsaufnahme, sowie der natürliche Schutz vor Schädlingsbefall machten die Hanffasern schon immer zu einem idealen Baustoff für Wände, Decken und Dächer eines Hauses. Aus den Hanffasern ...

zum Artikel »