Home » Hanfthema: Hanfpflanze

Hanfthema: Hanfpflanze

Das Wachstumswunder Cannabispflanze

Die meisten kennen Cannabis oder haben es schon einmal gesehen, wenn auch nur auf Fotos. In der Regel bekommt man aber meist nur die fertigen Blüten zu Gesicht, obwohl das Wachstum dieser Pflanze so wundervoll zu beobachten ist. Marihuana ist eine einjährige Pflanze, dass heißt sie lebt in der Natur eine Saison von Frühling bis Herbst. Die Lebensdauer einer Cannabispflanze ...

zum Artikel »

CBD Produkte aus den USA

CBD ist eines der Cannabinoide, die am besten erforscht sind, daher sind Produkte mit CBD gefragter denn je. Vor allem weil CBD ein nicht psychoaktives Cannabinoid ist, erfreut es sich immer größerer Beliebtheit. Ob als Balsam für die Haut oder als Extrakt für die orale Einnahme, die Bandbreite an CBD Produkten ist überaus vielseitig, da auch das medizinische Potenzial so ...

zum Artikel »

Hanf Magazin auf der Mary Jane 2017

Glücklicherweise genießt die Hanfpflanze eine immer breitere globale Akzeptanz in der Gesellschaft. Um diese Akzeptanz zu fördern und die Bevölkerung mit den vielseitigen Eigenschaften der Hanfpflanze vertraut zu machen und vertraute auf dem Laufenden zu halten, öffnet die Mary Jane Berlin vom 16. Juni bis zum 18. Juni am Funkhaus Berlin ihre Pforten für euch. Die Mary Jane Berlin ist ...

zum Artikel »

Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf

Vor 30 Jahren wurde Herers berühmtes Buch „Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf“ zum ersten Mal veröffentlicht. In den Jahren, die seither vergangen sind, wuchs das globale Interesse daran, die vielversprechenden Inhalte dieser bahnbrechenden Arbeit Wirklichkeit werden zu lassen. Heute wird die industrielle Produktion von Tausenden von Hektar in einigen Ländern bereits realisiert, so wird in Kanada Nahrung und werden in China ...

zum Artikel »

Die richtige Marihuanalagerung zum Qualitätserhalt

Marihuanalagerung: Nur Konsummengen mitführen!

Tetrahydrocanabinol oxidiert durch Sauerstoffeinwirkung Die richtige Marihuanalagerung entscheidet nicht nur darüber, dass es kein anderer findet sondern auch über die Erhaltung der Wirkstoffe. Tetrahydrocanabinol oxidiert durch Sauerstoffeinwirkung und wird dadurch unwirksam. Das wissen viele nicht. Gras oder Haschisch wird dennoch wirken, wenn es kurz vor dem Konsum erwärmt wird. Es zu rauchen oder zu verdampfen ist dabei bereits ausreichend, damit ...

zum Artikel »

THC Abbauprodukt gegen Schmerzen: THC-COOH

THC macht high aber das THC Abbauprodukt wirkt ebenfalls medizinisch

Den THC-COOH Spiegel gegen Schmerzen hochkiffen Cannabis kann bei chronischen Schmerzen die bessere oder einzige Medizin sein, da es wirkt und die Nebenwirkungen gering ausfallen. Kombiniert mit anderen Medikamenten wie Opiaten kann deren Dosis praktisch immer bei besserer sowie ungefährlicherer Wirkung reduziert werden. Vorweg: Diese Infos gehen auch auf Patientenaussagen und Forenthreds zurück, mit Google findet sich nicht viel. Viele ...

zum Artikel »

Hanf als Rohstoffpflanze

Der Hanf ist ein nachwachsender Rohstoff und das seit Jahrtausenden. Die Hanfpflanze hat sich trotz jahrzehntelanger Ächtung nie von der Erde vertreiben lassen und die Rückbesinnung auf Hanf als Rohstoff läuft wieder an. Hanf ist praktisch universell einsetzbar und zwar als Industriepflanze. Nachwachsende Rohstoffe sind Stoffe, die aus organischem Material erzeugt werden und pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sind. Als nachhaltig ...

zum Artikel »

Die Tradition des Hanfbieres

Geschichte des Hanfbieres Das Hanfbier, nach alter Tradition hergestellt, ist eine Biersorte, die aus verschiedenen Bestandteilen der Hanfpflanze gebraut wird. Als echtes Bier darf es aber laut der strengen Brauereigesetze in Deutschland nicht bezeichnet werden. Es handelt sich bei Hanfbier um ein Biermischgetränk, das aber schon eine lange Geschichte und Tradition hinter sich hat. Das Brauen von Hanfbier wurde vor ...

zum Artikel »

Hanf – Alleskönner und Wunderpflanze

Heilmittel Hanf Die besondere Eigenschaft der Hanfpflanze ist die außerordentliche Nährstoffdichte. Die Vitamine und Nährstoffe kommen im Hanf in einer ganz spezifisch ausgewogenen Form vor, weswegen man diese Pflanze auch zu den Superfoods zählt. Superfoods sind Lebensmittel, die aufgrund ihrer Bandbreite an gesundheitlichen Vorteilen eine große Menge an gesunden Inhaltsstoffen aufweisen und damit für den Organismus von Menschen und Tieren ...

zum Artikel »

Wie viele Cannabis Samen braucht man für eine Pflanze?

Cannabis Samen mit guter Keimkraft

Cannabis Samen sind teuer Cannabis Samen kosten in der Regel zwischen einem und zehn Euro pro Stück, wenn es sich um potenten Hanf handelt. Nutzhanfsamen kosten ca. 3 bis 6 Euro pro Kilo, bringen den Homegrowern jedoch nichts sowie ihr Anbau meldepflichtig  ist. Wie viele Cannabis Samen werden für eine weibliche Hanfplanze benötigt? Theoretisch reicht ein Samenkorn, praktisch gesehen können ...

zum Artikel »