Home » Hanfthema: Hanfernte

Hanfthema: Hanfernte

Mehr Ertrag von der Fläche - Zweitfrucht Hanf

Der Bauer könnte nach der Gerste noch Hanf ernten

Prinzipien der Landwirtschaft In der industrialisierten Landwirtschaft werden große Flächen bearbeitet. Diese liegen immer wieder brach. Wind und Wasser können eine bedenkliche Bodenerosion auslösen, durch die ganze Flächen veröden. Damit das nicht passiert, wird nicht nur in Deutschland nach dem Getreide ein „Gründünger“ ausgebracht. Es ist irgendeine Grünpflanze, die schnell wächst und den Boden vor der Erosion schützt. Zugleich wird ...

zum Artikel »

Hanftee Ernte im Juli - Münsterland Hanf

Die Hanffreunde Münster und der legale Hanf

Hanffreunde Münster ernten Finola Am 09.07.2016 besuchten die Hanffreunde Münster DHV Ortsgruppe das Unternehmen „Münsterland Hanf“, welches eine knappe Autostunde entfernten in der Nähe von Warendorf liegt. In diesem zweiten Anbaujahr wurde eine andere EU zertifizierte Faserhanfsorte angebaut. Über 80% der Anbaufläche fielen bereits der Hanftee Ernte zum Opfer. Die Finnen haben eine Faserhanfsorte für ihre Klimalagen gezüchtet, die schnell ...

zum Artikel »

Outdoor Hanfernte einholen, ohne gerochen zu werden!

Outdoor Hanfernte luftig trocknen

Ob legal oder illegal: Man sollte sich nicht riechen lassen! Wenn es im Herbst ans Ernten geht, muss die Outdoor Hanfernte auch eingeholt werden. Riechen einen die Nachbarn, ist der Trockenkeller schnell trocken gelegt: Man sollte sich eben nicht riechen lassen. Auch andere Leute rauchen gerne und bei den Werten haben viele mal lange Finger. Deswegen ist es wichtig, die ...

zum Artikel »