Home » Hanfthema: Growkammer

Hanfthema: Growkammer

Verschiedene Growkammer Leuchtmittel

Die LED Technik macht das Rennen

HPS, MH, ESL, LED und und und In diesem Growbook „Indoor Weed Anbau“ werden immer wieder die typischen Growkammer Leuchtmittel erwähnt. Es wird erklärt, in welchen Situationen diese Sinn machen und in welchen nicht. Dennoch wurden einige Details noch nicht genügend erläutert. Das wird hier nach geholt, damit jeder Leser es schnell überfliegen kann. Dabei wird diese Auflistung unvollständig bleiben. ...

zum Artikel »

Growraum Leuchtmittel verlieren irgendwann ihre Leistung

Die Natriumdampflampe ist der Klassiker im Indoor Marihuanaanbau

Leistungsabfall von NDL Lampen testen Es wird gesagt, dass die NDL Leuchtmittel mit der Zeit abbauen und ausgetauscht werden sollen. Das ist nicht ganz verkehrt, aber kommt auch auf die Situation an. Das gilt im Übrigen auch für andere Growraum Leuchtmittel mit einer Ausnahme bei LEDs. Diese gehen aber auch irgendwann einmal kaputt. Bei den einst verwendeten Natriumdampflampen hält Qualität ...

zum Artikel »

Hohe Stromrechnung oder Strom zapfen?

Die effektive Indoor Pflanzenbeleuchtung zieht derzeit immer viel Strom

Wer seinen Strom bezahlt, sitzt mit Pech länger Dieses Kapitel könnte bereits als Aufforderung zum Stromklauen verstanden werden. Das ist es natürlich nicht, es wird nur geschildert, wie es im alltäglichen Leben hundertfach geschieht. Nicht nur für Growanlagen sondern auch im Gewerbe wollen viele Strom zapfen, um Stromkosten zu mindern. Man kann aber nicht in jeder Situation einfach die Wand ...

zum Artikel »

Growkammer Verkabelung richtig planen

Für die CO2 Begasung mit Klimaanlage die NDLs kühlen frisst viel Strom

Mit Elektrogeräten sicher umgehen Die Growkammer Verkabelung soll geordnet über Kabelschienen an der Wand verlegt werden und nicht am Boden herumliegen, wo man drüber stolpert. Das gilt auch für die Elektrogeräte, die am Boden vielleicht auch mal im Wasser stehen würden. Man sollte die Growkammer Verkabelung immer den Verbrauchern zuordnen können, indem man die Stecker oder Kabel markiert. Es sollen ...

zum Artikel »

Viele verzweifeln am Growkammer Hitzeproblem

Dieser Raum ist zu warm und muss stark gelüftet werden

Moderne elektronische Vorschaltgeräte Mehrfach im Werk werden die elektronischen Vorschaltgeräte für NDL Lampen erwähnt, die einige Vorteile zu den herkömmlichen haben. Diese elektronischen Vorschaltgeräte machen beim Einschalten keine verräterischen Stromspitzen im Netz. Dadurch könnte man ansonsten theoretisch geortet werden, praktisch passiert das aber fast nie. Die Röhren werden zudem schonender geschaltet und es wird auf die gleiche Wattzahl mehr Licht ...

zum Artikel »

Die U- Kammer als Blüteraum

Welche Beleuchtung verwendet wird, sollte vor dem Kammerbau schon geplant werden

Wenn man das Maximum aus dem Licht holen möchte An dieser Stelle soll noch ein Gedankengang folgen, der jedoch aufgrund mangelnder Möglichkeiten nicht umgesetzt wurde. Es handelt sich um die U- Kammer. Es ist eine Growkammer mit einem ganz normalen Konzept für Töpfe oder Librakästen. Aber die Seiten werden aufgebockt und auch hier werden Pflanzen hin gestellt. Diese sind nun ...

zum Artikel »

Weitere Gedanken zum Growkammerbau

Die Ablüftung darf in keiner Growkammer fehlen

Kammerbau der unbegrenzten Möglichkeiten Bereits erklärt wurde, wie ein ganzer Growraum eingerichtet und wie eine Growbox gebaut wird. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten für den Growkammerbau. Angenommen, dass man einen Raum hat, der doppelt bis dreimal so groß ist, wie der Bereich, der für die Pflanzen ausgeleuchtet werden soll, dann gibt es zwei Möglichkeiten. Der Raum um die Beleuchtungsfläche wird ...

zum Artikel »

Die unterteilte Holz Growbox

Die Vorblüte-Kammerhälfte wurde in Betrieb genommen

Der Kreativität des Growers keine Grenzen setzen Soweit die Beschreibung in den vorherigen Kapiteln, wie man eine Holz Growbox beliebiger Größe baut, die eine oder mehrere Türen haben kann. Der große und auch einzige Vorteil der Holzbox ist und bleibt, dass sie wirklich auf jede beliebige Größe gebaut werden kann. Sie kann aber auch in sich unterteilt gebaut werden. Das ...

zum Artikel »

Marihuanapflanzen aufbocken und den Rücken schonen

Sich beim umrücken und gießen bücken

Einmal geplant arbeitet es sich einfacher Es scheint besser zu sein, wenn die Pflanztöpfe nicht direkt auf dem Boden stehen. Das Marihuanapflanzen aufbocken hat mehrere Vorteile, die hier nun geschildert werden. Das Aufbocken ist gut, da die von unten einströmende Frischlauft sich unter den Pflanzen verteilen kann und dann mit ausgewogeneren Klimawerten gleichmäßiger hochströmt. Die Marihuanapflanzen aufzubocken ist auch deswegen ...

zum Artikel »

Die Growkammer Einrichtung richtig einplanen

Ganz zum Schluss die Technik rein und alles verkabeln

Nach der Rohbaufertigstellung kommt die Innenaustattung Nun geht es an die Innenausstattung der Kammer. Es muss neben der Beleuchtung zwingend eine Zuluft und eine Abluft in der Growkammer Einrichtung geben. Für die Zuluft können einfach ein paar PVC Abwasserrohrwinkel aufeinander gesteckt werden, um einen Lichtfallen- Knick über 180° oder mehr zu bilden. Diese Rohrstücke können dann in eine Seitenwand eingelassen ...

zum Artikel »

Growkammer Feinarbeiten entscheiden über den Erfolg

Holz mit etwas Metall, diese Türen schließen Lichtdicht

Die Wände und Türen müssen licht- und luftdicht sein Bevor nach dem Growkammer Rohbau direkt Lampen und Klimatechnik installiert werden, sollte man sich erst mal um die Growkammer Feinarbeiten kümmern. Der erste Schritt besteht darin, die Teichfolie im Bodenrahmen auszulegen und zu befestigen. Sie wird mit Schieferstiften oben auf den Leisten befestigt und die überstehenden Seiten können gekürzt werden. Man ...

zum Artikel »

Lichtdichte Growkammertüren sind sehr wichtig

Die Türen hängen lose vor der Kammer und lassen noch Licht durch

Marihuana blüht nur bei 12 Stunden Dunkelheit Die Türen sind für die Holz Growbox eine Schwachstelle. Natürlich könnte diese so gebaut werden, dass eine Zimmertür eingebaut wird. Dafür müsste man aber auch einen Türrahmen montieren und dieser hat eine gewisse Tiefe, die diese Holzkonstruktion nicht hat. Wer eine eigene Tür entwirft, die man wie eine Zimmertür öffnen kann, der muss ...

zum Artikel »

Endmontage vom Growkammer Rohbau

Kreppband an die Wand, Kammer ran schieben, andübeln und dann alles mit Silikon abdichten

Gerade und stabil Beim Growkammer Rohbau wird viel Arbeit gespart, wenn es direkt richtig und der Reihe nach gemacht wird. Es ist wirklich nicht schwer, ein Holzrahmengestell zusammen zu schrauben, um auf dieses die OSB Platten zu montieren. Der Holzrahmen kann nach Belieben von der Wand abgezogen werden, um das Kreppband und die Silofolie anzubringen. Damit werden Growkammer Folgeschäden beim ...

zum Artikel »

Growkammer Folgeschäden minimieren

Wie sieht der Raum aus, wenn die Pflanzenkammer mal abgebaut wird?

Wenn der Growraum wieder zurückgebaut wird Für die spätere Arbeiten an der Holz Growbox ist es wichtig, dieses Gebilde von der Wand vorziehen zu können, um dort, wo die Platten an die Wand münden werden, eine oder mehrere Bahnen Kreppband zu kleben. Wer sehr große Kammern baut, wird möglicherweise nicht genug Kraft haben. Dann kann es ein enormer Vorteil sein, ...

zum Artikel »

Erste Arbeitsschritte für die Growbox aus Holz

Diese Ablage war zuerst nicht geplant

Etwas handwerkliches Geschick wird vorausgesetzt Die Arbeit für den Bau der Growbox aus Holz beginnt damit, dass ein Grundgerüst aus Holz konstruiert wird. Es besteht aus einem Bodenrahmen, Säulen bzw. vertikalen Streben und einem Deckenrahmen. Da es sich sonst nicht gut arbeiten lässt, wird die Höhe mit zwei cm weniger als die Raumhöhe berechnet. Dabei kommt es jedoch vor, dass ...

zum Artikel »

Bau einer Growkammer aus Holz

Die fertige Growkammer aus Holz

Heute setzten Grower auf Growzelte Vor geraumer Zeit war es üblich, dass sich der Grower für einen kleinen Anbaubereich eine Growkammer aus Holzplatten gebaut hat. Dann kamen die Growzelte auf, die wirklich zu empfehlen sind. Immer weniger Grower bauen sich noch selber die Growkammer aus Holz. Warum solche Growzelte hier vorweg empfohlen werden und somit von der Eigenkonstruktion abgeraten wird? ...

zum Artikel »

Mit Growkammer Abluft heizen?

Große Growanlagen haben viel Abluft

Diese Growtipps unbedingt beachten Es wird schlaue Leute geben, die im Winter ihre Zuluft einfach mit einem Teil der Growkammer Abluft erwärmen wollen. Das ist möglich. Warum auch die ganze Abluft nach draußen blasen, man kann doch theoretisch in ein T Stück blasen und den einen Ausgang nach außen leiten und den anderen Ausgang in den Vorraum, um die eigentliche ...

zum Artikel »

Growkammer Luftfeuchtigkeit anpassen

Hier ist ein Luftbefeuchter mit automatischer Wasserversorgung zu sehen

Neben der Temperatur ist die Luftfeuchtigkeit entscheidend Im Sommer sollte die Luft in Mittel- und Nordeuropa einen passenden Feuchtigkeitsgehalt haben. Wenn im Winter aber sehr kalte Luft angesogen wird und auf über 20°Celsius erwärmt wird, dann hat diese Luft häufig keine 40% relative Luftfeuchtigkeit. Sich erwärmende Luft kann mehr Wasser fassen oder wird trockener. Eine geringe Luftfeuchtigkeit in Verbindung mit ...

zum Artikel »

Mit geringem Energieaufwand die Growkammer temperieren

Wärmer sollte es hier nicht werden

Nicht mit Strom heizen und kühlen Die meisten größeren Grower haben Angst davor, über den Stromverbrauch zurückverfolgt zu werden oder Strom ist ihnen einfach zu teuer. Sie zapfen den Strom, was illegal ist, aber vor Gericht kaum ins Gewicht fällt. Solange der Marihuanaanbau verboten ist, interessiert es die Richter nicht wirklich, dass eigentlich Stromdiebstahl das Verbrechen ist. Ist der Marihuanaanbau ...

zum Artikel »

Klimatisierung der Luft im Growraum

Gerade die Eigenschaften der Luft entscheiden über den Erfolg

Zuerst die Luft zum Atmen, dann alles andere Für den Indoor Anbau von Marihuana ist die Klimatisierung der Luft ein sehr wichtiger Faktor. Einst wurde ein Amateur besucht, der sich eine kleine Growbox aus Holzbrettern gebaut hat. Er hatte keinen Ablüfter sondern nur eine Beleuchtung. Die Luft war viel zu warm, sie war viel zu trocken und die Pflanzen haben ...

zum Artikel »