Home » Hanfthema: Growkammer

Hanfthema: Growkammer

Growraum Leuchtmittel verlieren irgendwann ihre Leistung

Die Natriumdampflampe ist der Klassiker im Indoor Marihuanaanbau

Leistungsabfall von NDL Lampen testen Man sagt, dass die NDL Leuchtmittel mit der Zeit abbauen und ausgetauscht werden sollen. Das ist nicht ganz verkehrt, aber kommt auch auf die Situation an. Das gilt im Übrigen auch für andere Growraum Leuchtmittel mit einer Ausnahme bei LEDs. Bei den einst verwendeten Natriumdampflampen hält Qualität wesentlich länger und spart auf die erzeugte Lichtmenge ...

zum Artikel »

Hohe Stromrechnung oder Strom zapfen?

Die effektive Indoor Pflanzenbeleuchtung zieht derzeit immer viel Strom

Wer seinen Strom bezahlt sitzt mit Pech länger Dieses Kapitel könnte bereits als Aufforderung zum Stromklauen verstanden werden. Das ist es natürlich nicht, es wird nur geschildert, wie es im alltäglichen Leben hundertfach geschieht. Nicht nur für Growanlagen sondern auch im Gewerbe wollen viele Strom zapfen, um Stromkosten zu mindern. Man kann aber nicht in jeder Situation einfach die Wand ...

zum Artikel »

Growkammer Verkabelung richtig planen

Für die CO2 Begasung mit Klimaanlage die NDLs kühlen frisst viel Strom

Mit Elektrogeräten sicher umgehen Die Growkammer Verkabelung soll geordnet über Kabelschienen an der Wand verlegt werden und nicht am Boden herumliegen, wo man drüber stolpert. Das gilt auch für die Elektrogeräte, die am Boden vielleicht auch mal im Wasser stehen würden. Man sollte die Growkammer Verkabelung immer den Verbrauchern zuordnen können, indem man die Stecker oder Kabel markiert. Es sollen ...

zum Artikel »

Viele verzweifeln am Growkammer Hitzeproblem

Dieser Raum ist zu warm und muss stark gelüftet werden

Moderne elektronische Vorschaltgeräte Mehrfach im Werk werden die elektronischen Vorschaltgeräte für NDL Lampen erwähnt, die einige Vorteile zu den herkömmlichen haben. Diese elektronischen Vorschaltgeräte machen beim Einschalten keine verräterischen Stromspitzen im Netz. Dadurch könnte man ansonsten theoretisch geortet werden, praktisch passiert das aber fast nie. Die Röhren werden zudem schonender geschaltet und es wird auf die gleiche Wattzahl mehr Licht ...

zum Artikel »

Die U- Kammer als Blüteraum

Welche Beleuchtung man verwendet, sollte man vor dem Kammerbau schon wissen

Wenn man das Maximum aus dem Licht holen möchte An dieser Stelle soll noch ein Gedankengang folgen, der jedoch aufgrund mangelnder Möglichkeiten nicht umgesetzt wurde. Es handelt sich um die U- Kammer. Es ist eine Growkammer mit einem ganz normalen Konzept für Töpfe oder Librakästen. Aber die Seiten werden aufgebockt und auch hier werden Pflanzen hin gestellt. Diese sind nun ...

zum Artikel »

Weitere Gedanken zum Growkammerbau

Die Ablüftung darf in keiner Growkammer fehlen

Kammerbau der unbegrenzten Möglichkeiten Es wurde bereits erklärt, wie ein ganzer Growraum eingerichtet und wie eine Growbox gebaut wird. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten für den Growkammerbau. Angenommen, dass man einen Raum hat, der doppelt bis dreimal so groß ist, wie der Bereich, der für die Pflanzen ausgeleuchtet werden soll, dann gibt es zwei Möglichkeiten. Der Raum um die Beleuchtungsfläche ...

zum Artikel »

Die unterteilte Holz Growbox

Die erste Kammerhälfte wurde in Betrieb genommen

Der Kreativität des Growers keine Grenzen setzen Soweit die Beschreibung in den vorherigen Kapiteln, wie man eine Holz Growbox beliebiger Größe baut, die eine oder mehrere Türen haben kann. Der große und auch einzige Vorteil der Holzbox ist und bleibt, dass sie wirklich auf jede beliebige Größe gebaut werden kann. Sie kann aber auch in sich unterteilt gebaut werden. Das ...

zum Artikel »

Marihuanapflanzen aufbocken und den Rücken schonen

Sich beim umrücken und gießen bücken

Einmal geplant arbeitet es sich einfacher Es scheint besser zu sein, wenn die Pflanztöpfe nicht direkt auf dem Boden stehen. Das Marihuanapflanzen aufbocken hat mehrere Vorteile, die hier nun geschildert werden. Das Aufbocken ist gut, da die von unten einströmende Frischlauft sich unter den Pflanzen verteilen kann und dann mit ausgewogeneren Klimawerten gleichmäßiger hochströmt. Die Marihuanapflanzen aufzubocken ist auch deswegen ...

zum Artikel »

Die Growkammer Einrichtung richtig einplanen

Ganz zum Schluss die Technik rein und alles verkabeln

Nach der Rohbaufertigstellung kommt die Innenaustattung Nun geht es an die Innenausstattung der Kammer. Es muss neben der Beleuchtung zwingend eine Zuluft und eine Abluft in der Growkammer Einrichtung geben. Für die Zuluft können einfach ein paar PVC Abwasserrohrwinkel aufeinander gesteckt werden, um einen Lichtfallen- Knick über 180° oder mehr zu bilden. Diese Rohrstücke können dann in eine Seitenwand eingelassen ...

zum Artikel »

Growkammer Feinarbeiten entscheiden über den Erfolg

Holz mit etwas Metall, diese Türen schließen Lichtdicht

Die Wände und Türen müssen licht- und luftdicht sein Bevor man jetzt direkt Lampen und Klimatechnik installiert, sollte man sich erstmal um die Growkammer Feinarbeiten kümmern. Der erste Schritt besteht darin, die Teichfolie im Bodenrahmen auszulegen und zu befestigen. Sie wird mit Schieferstiften oben auf den Leisten befestigt und die überstehenden Seiten können gekürzt werden. Man darf aber nicht die ...

zum Artikel »