Home » Hanfthema: Gesetzeslage

Hanfthema: Gesetzeslage

„Ohne Marihuana würde meine Tochter sterben“

„Es war ein Wunder“, sagt Soraya Chisu (*1975, Bahia Blanca, Argentinien) ist Krankenschwester, Mitbegründerin und Sprecherin von CAMEDIA, eine argentinische NGO, initiiert von Müttern schwerkranker Kinder für die medizinische Cannabis-Nutzung. Ihre Tochter Katarina (11) leidet an pharmakoresistenter Epilepsie und Cerebralparese. Nach nur 20 Tagen Behandlung mit CBD-Extrakt besserte sich ihre gesundheitliche Situation radikal. „Die Pflanze gehört von der Liste der ...

zum Artikel »

Portugal als Vorbild für eine liberale Drogenpolitik

Fast 16 Jahre ist es her, dass Portugal sich aus dem „Krieg gegen die Drogen“ verabschiedet hat. Seitdem verfolgt das Land eine liberale Drogenpolitik, die in der weltweiten Debatte leider viel zu wenig Beachtung findet. Mit der weitgehenden Entkriminalisierung von Drogenkonsumenten wurde dort der drogenpolitische Fokus auf die Prävention und die Hilfe bei problematischem Konsum gelegt. Wie sieht die dortige ...

zum Artikel »