Home » Hanfthema: Eigenbedarf

Hanfthema: Eigenbedarf

Wie aus Grämmchen Kilos werden

Einleitung Hin und wieder abends mit Freunden gemütlich eine Tüte rauchen, ohne erst aufwändig loszufahren und dafür ein paar Gramm Gras zu kaufen, klingt verlockend. Und scheint doch auch irgendwie viel vernünftiger. Man kann sich sicher sein, kein gestrecktes Zeug zu rauchen, trifft sich nicht an unpraktischen Orten, zu ungelegenen Zeiten und riskiert dabei auch noch erwischt zu werden. Die ...

zum Artikel »

WG Leben - sicher den Marihuana Eigenbedarf lagern

Sicher den Marihuana Eigenbedarf lagern in verstecken

Rechtliche und zwischenmenschliche Aspekte beachten Nicht nur Polizisten berauben einen der Eigenbedarfsmengen und deswegen sollte man einiges beachten, um sicherer den Marihuana Eigenbedarf lagern zu können. Es gibt hierbei grundlegende Fehler oder Strategien, mit denen es einen erheblichen Unterschied machen kann, rechtlich und auch zwischenmenschlich. Gerade im WG Leben ist es nicht unüblich, dass nicht nur der Kühlschrankinhalt und die ...

zum Artikel »

Eigenanbau für Patienten

Reicht für einen Patienteneigenanbau!

Patienten dürfen nicht selber anbauen Im Jahr 2014 gewann der bekannte Hanfpatient Günter Weiglein getrennt zu zwei weiteren Klägern, bei insgesamt 5 Einzelfallentscheidungen, in Köln und durfte nach Richterspruch seinen Patienteneigenanbau für die Selbstversorgung beginnen. Aber nur, weil er ungenügend versorgt wird und es nicht einmal bezahlen kann, weil ein gesicherter Anbau möglich ist. Jedoch ging die BfArM in Berufung ...

zum Artikel »