Home » Hanfthema: Drainwasser

Hanfthema: Drainwasser

Drainwasser ist kein Gießwasser – Rückblende

Automatisch Wässern geht nicht auf jedem Boden gleich gut

Wer es nicht verstehen will, versteht es nicht Die Messwerte, die in der Growbook Rubrik zu den Wasserwerten geschildert werden, sind auch tatsächlich mit funktionierenden Geräten so gemessen worden. Die Schlussfolgerungen mussten jedoch erst noch verallgemeinert werden, damit sie für andere Genetiken und Anbaubedingungen passen. Dass andere Marihuanasorten viel weniger Nährstoffe im Drainwasser und somit im Boden verkraften, war ein ...

zum Artikel »

Warum steigt der EC-Wert im Drainwasser?

Ein Showgrow auf der Messe, es fehlt noch die Folie auf dem Substrat

Mit einem anderen Stoffwechsel haben Pflanzen andere Bedürfnisse Warum steigt der EC-Wert in den Wuchsmedium an, wenn nach Herstellerangaben gedüngt wird? Dieses sollte sich damit erklären lassen, dass ein Teil vom Wasser verdunstet, ohne dass dadurch die Nährstoffe verschwinden. Ein anderer Grund ist, dass die Pflanzen gerade bei trockener und warmer Luft mehr Wasser als Nährstoffe aufnehmen. Mit den Wurzeln ...

zum Artikel »

Hydroponisch düngen mit Sicherung

Es gibt viele verschiedene Anbausysteme

Es läuft immer etwas Drainwasser ab und nimmt Nährstoffe mit Auch wegen dieser, in den vorherigen Kapiteln bereits beschriebenen Geschichte mit der Überdüngung, wurde die Zucht auf CoGr Matten umgestellt, um hydroponisch düngen zu können, ohne dass überdüngt wird. Hier wird vom Gießwasser ca. 20% dräniert. Dieses Wasser wurde in Eimern aufgefangen. Einfach rein aus Interesse wurden die EC und ...

zum Artikel »