Home » Hanfthema: Crohn

Hanfthema: Crohn

Cannabis bei Morbus Crohn – der Erfahrungsbericht eines Beamten

Nicht erst seit gestern greifen Morbus Crohn-Kranke zu Joint, Bong und Verdampfer. Cannabis kann schließlich nicht nur zum Abschalten oder zu schmerztherapeutischen Zwecken geraucht oder verdampft werden, sondern führt auch bei chronischen Leiden verschiedener Art zur Besserung – so auch bei Morbus Crohn, einer in erster Linie genetisch bedingten Erkrankung. Unter Morbus Crohn versteht man eine chronische, segmentale Entzündung des ...

zum Artikel »