Home » Hanfthema: Cannabis

Hanfthema: Cannabis

Cannabis Extrakte dabben

Shatter - Ein sehr potentes CO² Extrakt

Gesünder und gehaltvoller kiffen In dem Kapitel „Gesünder kiffen und gesund bleiben“ wurden bereits Cremes, Tropfen für unter der Zunge, Zäpfchen und die „Edibles“ neben dem Inhalieren als Konsumformen für Cannabis vorgestellt. Cannabis Extrakte dabben ist derzeit eine gefragte alternative Konsumform zum vaporisieren. Es wird ebenfalls verdampft und damit vaporiziert, jedoch die Extrakte aus den Blüten und nicht die eigentlichen ...

zum Artikel »

Hanfpassion - erstes deutsches Crowdfunding Hanfunternehmen

Seit heute kannst du ein neues Crowdfunding Projekt unterstützen: Hanfpassion. Hanfpassion will das erste Unternehmen in Deutschland sein, dass komplett mit der Hilfe der Crowd finanziert wird. Sie wollen den gesundheitlichen Faktor von Hanf in die Mitte rücken und auch Skeptikern zeigen, wie wichtig Hanf für die moderne und auch alternative Medizin und das Behandeln von Krankheiten ist. Das Team ...

zum Artikel »

Polizeipräsident Kuhlisch gegen Cannabis Modellprojekt

Die Polizei gegen alle

Eigene Eindrücke zur Cannabis Fachtagung in Münster Die Fachtagung „Verantwortungsvolle Regulierung von Cannabis auf kommunaler Ebene“ in Münster vom 13.12.2016 prägt den bereits bestehenden Eindruck noch intensiver. Das geschätzte Durchschnittsalter im Saal liegt möglicherweise bei 50 Jahren. Einer der Gäste kam sogar altersbedingt mit Krücken in den Saal. Es handelt sich nicht lediglich um ein aufgeschlossenes Publikum. Selbst die Gegner ...

zum Artikel »

Verantwortungsvolle Regulierung auf kommunaler Ebene

Die Podiumsdiskussion

Die Podiumsdiskussion der Fachtagung in Münster Abschließend fand nach den Vorträgen der Referenten der Cannabis Fachtagung "Verantwortungsvolle Regulierung auf kommunaler Ebene" in Münster am 13.12.2016 noch eine kurze Podiumsdiskussion statt. Angeregt wurde diese Idee durch die Hanffreunde Münster 2014 e.V. und fand im Stadtrat bereits gegen die CDU und AFD eine Mehrheit. Die Sicht eines Psychiaters Prof. Volker Arolt ist ...

zum Artikel »

Cannabis Fachtagung in Münster

Eröffnung der Fachtagung in Münsterq

Verantwortungsvolle Regulierung auf kommunaler Ebene Die Stadt Münster ist eine der deutschen Kommunen, die nicht mehr nur über einen Ausnahmeantrag für ein Cannabismodellprojekt nachdenkt. Münster in Westfalen ist eine der Kommunen, die sich bereits entschieden hat und diesen Antrag ausformulieren wird. In diesem Zug fand am 13.12.2016 von 14 bis 19 Uhr die Cannabis Fachtagung "Verantwortungsvolle Regulierung auf kommunaler Ebene" ...

zum Artikel »

Wir sind an internationale Verträge gebunden …

Verboten - wächst dennoch

… und würden doch so gerne Cannabis legalisieren Die Zeiten sind vielleicht schon vorbei, in denen Legalisierungs- Hanfaktivisten von deutschen Spitzenpolitikern oder anderen hochrangigen Persönlichkeiten nahe der Entscheidungshebel und Stellschrauben erklären, dass man über eine Cannabislegalisierung gar nicht erst nachdenken bräuchte. Man habe mit der Single Convention on Narcotic Drugs internationale Verträge unterzeichnet und kann gar nicht. Das stimmte schon ...

zum Artikel »

Unauffällig Marihuana anbauen

Solche "Brummer" sollte man gut dämpfen und verstecken

Niemals Angriffsfläche bieten Was ist beim indoor und outdoor Guerillagrowing noch für die Sicherheit wichtig? Die ganzen Kapitel „Entsorgung verdächtiger Abfälle“, „Growmüll entsorgen, ohne entdeckt zu werden“, „Beschaffung von dem ganzen Growequipment“ und „Verhaltensregeln für den Kauf von Growbedarf“ sind sehr wichtig, wenn man unauffällig Marihuana anbauen möchte. Es ist wichtig, dass einen keiner riechen und hören kann. Die Ablüftung ...

zum Artikel »

Recht auf Rausch oder Recht zum Verbieten?

Oder Recht auf Verbieten?

Die „Mehrheit“ im Recht - ? Es gibt also kein Recht auf Rausch, so der deutsche Stammtischsäufer und CDU Wähler. Immer dem Motto nach, dass man anderen das Leben schwer machen kann, solange es einen selber nicht trifft, wurde Marihuana verboten. Es gibt keine tödliche Überdosis. Uralte flächendeckende Erhebungen aus Britannien belegen, dass Marihuana keine Psychosen verursacht. In Indien ließe ...

zum Artikel »

Werden unsere Kinder noch Haschisch rauchen?

Werden seine Kinder auch noch Joints rauchen?

Kurze Geschichte vom Haschisch Vor dem Indoor Anbau war Haschisch das Handelsgut, da man es platzsparend transportieren und damit leichter aus fernen Ländern importieren kann. Vor dem Verbot wurde vor allem aus Indien viel Haschisch gehandelt, hier ging es jedoch um die Transportkosten. Mit dem Verbot wurde die Transportsicherheit immer wichtiger. Marihuanasäcke sind hierbei viel auffälliger, auch für die Nase, ...

zum Artikel »

CANNABIS - die neue Serie ab 8. Dezember auf ARTE

Für alle Film- und Serienfans startet ab 8. Dezember auf dem TV Sender ARTE eine neue Serie mit dem Titel CANNABIS. In der sechsteiligen Serie von Lucie Borleteau geht es um eine einzige Nacht mit entsetzlichen Folgen für die Familie und die Drogenmafia, im spanischen Marbella. Farid Belhadj und El Comandante überfallen ein Schiff, das Cannabis für den Drogenbaron El ...

zum Artikel »