Home » Hanfthema: Cannabis

Hanfthema: Cannabis

CANNABIS - die neue Serie ab 8. Dezember auf ARTE

Saïd (Saïd El Mouden), der Handlanger von El Feo, foltert den Bootsführer, dem die Cannabisladung gestohlen wurde. © Lucia Faraig Foto: ARTE France

Für alle Film- und Serienfans startet ab 8. Dezember auf dem TV Sender ARTE eine neue Serie mit dem Titel CANNABIS. In der sechsteiligen Serie von Lucie Borleteau geht es um eine einzige Nacht mit entsetzlichen Folgen für die Familie und die Drogenmafia, im spanischen Marbella. Farid Belhadj und El Comandante überfallen ein Schiff, das Cannabis für den Drogenbaron El ...

zum Artikel »

Warum Cannabis rote Augen verursacht und was du dagegen tun kannst

Rote Augen nach dem Rauchen? Ursachen und Lösungen

Es ist und bleibt eine weit verbreitete Tatsache: Kiffen verursacht häufig rote Augen. Doch kaum einer weiß genau warum das passiert und vor allem was man dagegen tun kann. Immerhin sieht man ja nur wirklich bekifft aus, weil einen die roten, auf halbmast hängenden Augen verraten. Ansonsten würde man sicherlich nur als äußerst gut gelaunter Zeitgenosse auffällig werden. Viele Konsumenten ...

zum Artikel »

420 Artikel online

420 ganz ohne Verbrennung

Kurze historische Rückblende Für den Satanisten ist es die 666, für den Kiffer die 420. Der Ursprung oder sogar verschiedene Geschichten zum 420 dürften vielen bekannt sein – der vielleicht wahre Ursprung findet sich in den 70ern bei Schülern einer High School in Kalifornien, die sich um 4:20 pm nach der Schule trafen, um nach einem großen Marihuanafeld zu suchen, ...

zum Artikel »

Mehr Ertrag von der Fläche - Zweitfrucht Hanf

Der Bauer könnte nach der Gerste noch Hanf ernten

Prinzipien der Landwirtschaft In der industrialisierten Landwirtschaft werden große Flächen bearbeitet. Diese liegen immer wieder brach. Wind und Wasser können eine bedenkliche Bodenerosion auslösen, durch die ganze Flächen veröden. Damit das nicht passiert, wird nicht nur in Deutschland nach dem Getreide ein „Gründünger“ ausgebracht. Es ist irgendeine Grünpflanze, die schnell wächst und den Boden vor der Erosion schützt. Zugleich wird ...

zum Artikel »

Was sagen die Deutschen zum Thema Cannabis?

Das sagen die Deutschen zur Hanflegalisierung

Es scheint als würden nur wenige Menschen, bzw. Cannabiskonsumenten, für eine Legalisierung von Marihuana einstehen und diese befürworten. Das dem aber gar nicht so ist, zeigen nun aktuelle Umfragen von infratest dimap, zuständig unter anderem für bundesweite Umfragen. Demnach scheinen also auch Nicht-Konsumenten für eine Legalisierung zu sprechen, obwohl eine gewisse Skepsis immer noch in unserer Gesellschaft integriert ist. Die ...

zum Artikel »

Medizinhanf auf US Bundesebene legal

Grünes Licht in den USA

Die Bundesstaaten müssen nur noch ratifizieren In Kalifornien ist Medizinhanf seit rund zwei Jahrzehnten für sehr viele Diagnosen erhältlich. Der Patient könnte glatt zum Arzt gehen und erklären, dass Kiffen stimmungsaufhellend gegen seine depressive Ader wirkt und hätte seine Bewilligung, um in den Dispensarys potenten Hanf kaufen zu können. Kalifornien hatte diese Regelung als Bundesstaat eingeführt, die jedoch nicht durch ...

zum Artikel »

Internationale Drogenpolitik in der Zerreißprobe

Nachwachsender Green Deal Rohstoff oder Mörder der Jugend?

Legal kiffen in Colorado, sterben auf den Philippinen Zur jetzigen Zeit kann gesagt werden, dass die internationale Drogenpolitik sich in der Zerreißprobe befindet. In Colorado kiffen die Menschen legal im Heimatland der Cannabis Prohibition. Auf den Philippinen, einer ehemaligen US Kolonie, werden Drogendealer auf der Straße abgeknallt. Drogendealer sind auch diejenigen, die sich nur selber versorgen wollen oder für den ...

zum Artikel »

Cannabis macht dumm!...sagen sie...

cigar-362183_1920

Unterschiedliche Wissenschaftler und Cannabis-Forscher streiten sich seit vielen Jahren um ein und dieselbe Frage. Schadet das Kiffen der Intelligenz? Macht Kiffen dumm? Diverse Studien wollen belegt haben, dass der Cannabiskonsum tatsächlich den IQ schrumpfen lässt. Zumindest haben verschiedene Tierversuche auf einen geistigen Verfall hingewiesen. Versuche und Forschungen am Menschen jedoch laufen immer wieder ins Leere und können keine eindeutigen Ergebnisse ...

zum Artikel »

Günter Weiglein und die Denunzianten

Günter besucht das Hammf e.V. Sommerfest

Ein Anruf bei der Polizei genügt Es war der 24.09.2016 auf dem Hammf e.V. Sommerfest, auf dem auch Günter Weiglein als einer der bekanntesten deutschen Patienten, die über eine Ausnahmegenehmigung nach §3 Abs. 2 BtMG zum Erwerb von Marihuanablüten in der Apotheke verfügen, zugegen war. Er hat eigentlich schon sehr viel von seiner Patientengeschichte und seiner Meinung der Öffentlichkeit Preis ...

zum Artikel »