Home » Hanfthema: Bundestagswahl

Hanfthema: Bundestagswahl

Mit Jamaika zur Legalisierung?

Die Wahl liegt nun hinter uns in Deutschland und ich bin sicher, die meisten unserer Leser hätten ein anderes Ergebnis erwartet oder zumindest erhofft. Die CDU wird trotz herber Verluste stärkste Fraktion im neuen Parlament bleiben und hat nun den Auftrag eine Regierung zu bilden. Das könnte eine ungeahnt große Herausforderung werden, schließlich gibt es nur zwei anhand der Wahlergebnisse ...

zum Artikel »

Die Wahlkampf-Ente

In unserem Schulz Artikel berichtete ich von den Aussagen des Kanzlerkandidaten Martin Schulz bezüglich der Freigabe von Cannabis und seiner Einstellung dazu. Er hat laut medialer Berichterstattung seine Haltung mehrfach geändert, doch dies ist eindeutig falsch. Er betonte in jedem Interview seine Ablehnung und hatte in seinem YouTube Interview nur in Aussicht gestellt im Falle seiner Wahl und einer Abstimmung ...

zum Artikel »

Na was denn nun?

Der Wahlkampf geht in die letzte und entscheidende Phase, quasi den Endspurt. Letzte Wähler-Reserven werden mobilisiert und hart wird gegen die Mitbewerber geschossen. Zumindest gegen diejenigen, die nicht oder maximal als Juniorpartner für eine Regierungsbildung in Betracht kommen. Wer unsere Nachrichten und Berichte in den letzten Tagen häufiger verfolgt oder sich generell mit der Bundestagswahl und dem Wahlkampf beschäftigt und ...

zum Artikel »

Was passiert nach der Bundestagswahl mit dem Cannabis?

Am 26. März finden die Landtagswahlen im Saarland statt, am 7. Mai sind sie in Schleswig-Holstein und am 13. Mai dann in Nordrhein-Westfahlen. Der 24. September gehört der Bundestagswahl. Und die wird für uns besonders spannend, denn es ist möglich, dass diesmal 6 Parteien in den Bundestag einziehen werden. Möglich, dass es völlig neue Koalitionsmöglichkeiten geben wird. Und was noch ...

zum Artikel »