Home » Marihuana Growing » Cannabis-Strains » CBD Strains » CBD Samen von seedmarket – Teil 2

CBD Samen von seedmarket – Teil 2

Gute Samen mit einer guten Genetik zu kaufen ist sehr wichtig und wird von den Anfängern unter den Cannabiszüchtern oft unterschätzt. Gute Samen kosten sehr viel mehr Geld als die Saat, die man im Cannabis, das man selbst raucht, finden kann. Um qualitativ gute Samen zu erhalten und um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, entscheiden sich die meisten Züchter dafür, Cannabissamen bei einem vertrauenswürdigen Verkäufer zu kaufen.

Saatgut, das von spezialisierten Verkäufern angeboten wird, stammt meist von renommierten Samenbanken und Unternehmen, die sich oft jahrelang mit der Stabilisierung der Genetik beschäftigt haben. Diese Arbeit und das Know How ist das Ergebnis jahreslangen Forschens und das ist etwas, was man zuhause nicht mal eben schnell nachmachen kann.

Ein Mensch mit sehr kurzen Beinen wird niemals ein Meister im Laufsport werden können, schlichtweg weil er nicht dazu geschaffen ist, während große Menschen mit längeren Beinen einfach schneller laufen können. Mit Cannabispflanzen ist es genau dasselbe, nicht jedem Saatkörnchen ist es möglich, zu einer Cannabispflanze von Topqualität zu gedeihen. Im Angebot der spezialisierten Unternehmen kann man die unterschiedlichsten Sorten von Cannabissamen kaufen.

Im Jahre 2016 hatte fast jeder Verkäufer von Cannabissamen feminisierte, reguläre, selbstblühende und CBD-reiche Sorten in seinem Angebot. Auf diese Weise kann man beim Anbau sicher sein, dass die Qualität stimmt und dass man wirklich bei der fertigen Pflanze genau die Merkmale erhält, die man ursprünglich ausgesucht hatte.

Wenn man mit feminisierten Samen züchtest, ist es ebenfalls wichtig, dass diese stabilisiert sind, sodass man sicher sein kann, dass aus dem Samen eine wirklich weibliche Pflanze wachsen wird. Nicht stabilisierte Pflanzen können auch schon mal zwitterige Pflanzen hervorbringen. Das sind Pflanzen, die sowohl weibliche als auch männliche Blüten produzieren werden. Folglich werden diese zwitterigen Pflanzen die anderen Pflanzen bestäuben. Dadurch entsteht die Gefahr, dass das ganze Cannabis, das im selben Raum während desselben Zyklus gezüchtet wurde, befruchtet wird und Samen enthalten wird. Das ist das Horrorszenario für jeden Züchter, welches man unbedingt verhindern muss. Das ist Grund genug, etwas mehr Geld für gute Cannabissamen auszugeben, die aus einem spezialisierten Betrieb stammen.

Bestellungen bei z.B. seedmarket.com  werden zuverlässig und schnell geliefert und man hat eine große Angebot an Cannabissamen. Beliebten Sorten sind Jack Herer, Blueberry, Lemon Skunk oder die Silver Haze.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*