Home » Autorenübersicht: Jenny Dirschl

Jenny Dirschl

Aktivkohlefilter im Test – wie nützlich sind sie wirklich?

Aktivkohlefilter

Im Tabak sind bekanntlich zahlreiche schädliche Substanzen enthalten, die dauerhaft auf die Gesundheit gehen. Da man aber oft nicht auf das Rauchen verzichten möchte, geht man eben Kompromisse ein. Wir haben die Aktivkohlefilter von Miss Nice getestet und herausfinden, inwiefern sie das Rauch-Erlebnis beeinflussen. Zunächst aber möchten wir euch erklären, was genau Aktivkohlefilter sind, für welche Zwecke man sie verwendet ...

zum Artikel »

Düsseldorf verteilt Kiffer Ausweis

Kiffer Ausweis

Es wird vermutlich nicht mehr lange dauern bis Cannabis komplett legalisiert wird. Zwar sträuben sich bislang die Krankenkassen noch, den Konsum für kranke Menschen zu bezahlen, doch auch das wird sich allem Anschein nach nicht lange halten. Und so sind wir gar nicht mehr weit weg von einer Legalisierung für den privaten Genuss. Die Landeshauptstadt Nordrhein Westfalens (Düsseldorf) will Cannabis als ...

zum Artikel »

Krankenkassen wollen Kosten für Cannabistherapien nicht übernehmen

Seit dem 10. März kann man in deutschen Apotheken auf Rezept Cannabis legal erwerben. Die Freude in Deutschland war groß, doch jetzt stellen sich Krankenkassen quer. Sie wollen die Kosten für Cannabis nicht übernehmen. Der Sprecher des Spitzenverbandes gesetzlicher Krankenkassen äußert sich zu diesem Umstand so: „Für den dauer- und regelhaften Leistungsanspruch in der gesetzlichen Krankenversicherung fehlt der Nachweis der ...

zum Artikel »

Legaler Hanf und Autofahren

CBD und Autofahren

In der Schweiz wird der legale Hanf immer beliebter. Die Rede ist von CBD. Hanf mit weniger als 1% THC darf dort nämlich legal konsumiert werden. Die Behörden allerdings grübeln noch darüber, wie es denn mit dem Konsum während und unmittelbar vor dem Autofahren aussieht. Immerhin wissen wir, dass auch legaler Hanf eine geringe Menge THC enthält und damit in ...

zum Artikel »

Hanfanbau in Deutschland – ein Millionengeschäft?

Hanfanbau in Deutschland

Der große Durchbruch in Sachen Cannabis in der Medizin ist zwar noch nicht geschafft, allerdings dürfen Apotheken nun Hanf auf Rezept herausgeben. Das ist ein Fortschritt, von dem wir viele Jahre lang nur träumen konnten. Jetzt ist er Wirklichkeit geworden und wir freuen uns über diese Entwicklung. Nun stehen bereits zahlreiche Firmen in der Warteschlange und warten auf ihre Chance. Und ...

zum Artikel »

Crowdinvesting Aktion für Cannabis Therapiezentrum

Croudinvesting für eine gute Sache – die DCI Cannabis Institute GmbH verfolgt genau dieses Ziel und möchte Geld für ein Cannabis Therapiezentrum sammeln. Dort sollen bald Patienten verschiedene Behandlungsmöglichkeiten mit Cannabis basierten Medikamenten zur Verfügung stehen. Für Anleger und Investoren kann sich das Projekt ebenfalls auszahlen, auch wenn es aktuell noch nicht danach aussieht. Doch werfen wir einen Blick in ...

zum Artikel »

Warum bekommt man von Cannabis Heißhunger?

Cannabiskonsumenten kennen es alle: der direkt einsetzende Heißhunger nach dem Kiffen. So stopfen wir fast noch während dem Rauchen Chips und allerlei Ungesundes in uns hinein. Und das ziemlich unkontrolliert, denn unser Gehirn fordert eine vermehrte Nahrungsaufnahme und vermittelt ein extremes Hungergefühl. Aber warum ist das eigentlich so? Dazu haben verschiedene Wissenschaftler ein paar Theorien aufgestellt, die wir uns nun ...

zum Artikel »

Allgemeines Cannabisverbot bald nicht mehr haltbar?

Das Cannabis verboten und oft mit heftigen Strafen verbunden ist, dürfte allgemein bekannt sein. Und genau das ist es ja auch, was diverse Cannabiskonsumenten dem System vorwerfen. Wie kann es sein, dass Raser auf den Straßen mit 250 Sachen andere stark gefährden und lediglich für 3 Monate ihren Lappen abgeben müssen und gleichzeitig jemand der im Besitz von 3-4 Gramm ...

zum Artikel »

Allgemeine Fakten zum Thema CBD

Wenn wir die Begriffe Cannabis oder Marihuana hören, so denken die meisten Menschen direkt an den klassischen High-Effekt durch das enthaltene THC. Cannabis wird leider immer noch mit einer berauschenden Droge verbunden, denn andere Anwendungsbereiche kennt man nicht. So zumindest sieht es bei den meisten aus und vor allem Cannabisgegner wissen gar nicht, was Cannabis eigentlich alles drauf hat. So ...

zum Artikel »

Faschingskostüme, Cannabis und Alkohol

An Fasching kommen die ganz kreativen Kostümideen zum Vorschein und so manchem sieht man seine persönliche Neigung dann schließlich am Kostüm an. So laufen heiße Polizisten Hand in Hand mit einem laufenden Joint durch die Gegend und das Cannabis-Blatt neben einem Feuerzeug. Ja, an Fasching kann man ein Statement setzen, allerdings sollte man auch auf öffentlicher Straße dann doch aufpassen, ...

zum Artikel »

Cannabis konsumieren ohne zu Rauchen

Bekennende Kiffer und Cannabisbefürworter machen sich über die Konsumform natürlich keine Gedanken. Immerhin ist die Bong am Abend oder der Joint tagsüber eine routinemäßige Angelegenheit. Dann gibt es natürlich noch die Gruppe, die grundsätzlich gegen jede Art von Cannabis ist und das Gras einfach ablehnt. Die Gründe dafür kennen sie oft selbst nicht genau. Doch wir vergessen dabei eine kleine ...

zum Artikel »

Cannabis in der Schwangerschaft?

Immer diese Studien. Da scheint man sich einer Sache 100 Prozent sicher und dann kommt einer, der das wiederlegt. War ja klar. Also bislang ist man immer noch der Ansicht, dass Frauen während der Schwangerschaft keinen Alkohol und keine Zigaretten oder gar andere Drogen zu sich nehmen sollten. Leider tun das immer noch viel zu viele und das Ergebnis ist ...

zum Artikel »

Was passiert nach der Bundestagswahl mit dem Cannabis?

Am 26. März finden die Landtagswahlen im Saarland statt, am 7. Mai sind sie in Schleswig-Holstein und am 13. Mai dann in Nordrhein-Westfahlen. Der 24. September gehört der Bundestagswahl. Und die wird für uns besonders spannend, denn es ist möglich, dass diesmal 6 Parteien in den Bundestag einziehen werden. Möglich, dass es völlig neue Koalitionsmöglichkeiten geben wird. Und was noch ...

zum Artikel »

10 Studien die ausversehen finanziert wurden

Nun, in der Anti-Cannabis-Propaganda Agentur läuft auch nicht immer alles rund. Da möchte man offensichtliche und richtig gefährliche, ja sogar Tod bringende Argumente gegen das Cannabis ans Licht bringen und was passiert? Neue wirklich positive Ergebnisse im Bezug auf Marihuana werden veröffentlicht. Ups, da hat man jetzt aber so einiges zu tun um das wieder in die andere Richtung drehen. ...

zum Artikel »

Cannabisprodukte zur äußeren Anwendung

Wir wissen mittlerweile, dass der Konsum von Cannabis gesundheitlich positive Auswirkungen hat. Wir können mit Cannabis Darmerkrankungen behandeln, Darmkrebs bekämpfen oder krampfartige Symptome lindern. Außerdem ist die Wirkung des Cannabis auch auf sehr viele andere Beschwerden anzuwenden, vollständig erforscht sind die Wirkungsweisen allerdings noch nicht. Ob man das Gras letztendlich raucht oder anderweitig zu sich nimmt, das ist dem Konsumenten ...

zum Artikel »

Cannabis und Sex zum Valentinstag

Wir schreiben den 14. Februar 2017, den Valentinstag und natürlich möchten wir auch hierfür einen passenden Artikel liefern. Und wahrscheinlich werden sich die meisten Paare heute im neuen Fifty-Shades-of-Grey Kinofilm wiederfinden und sich im Anschluss daran mit dem Thema Sex befassen. Und falls ihr euch jetzt fragt, was denn bitte Sex, Liebe und Cannabis  mit einander zu tun haben, dann ...

zum Artikel »

Cannabis und Yoga – bekifft meditieren?

Es ist schon lustig was man im Laufe der Zeit für Erfahrungen mit Cannabis, Marihuana oder Hanf machen kann. Und vor allem auf welche Art und Weise man Cannabis konsumieren kann. Die meisten kennen den Konsum in netter Runde, denn Cannabis trägt maßgeblich zu einer verbesserten Laune bei. Andere rauchen Gras weil es ihren Appetit anregt und ihnen bei der ...

zum Artikel »

Cannabis Butter selber herstellen – so funktioniert die Praxis

Wenn du dich schon mal mit dem einen oder anderen Cannabisrezept auseinandergesetzt hast, so wirst du vielleicht festgestellt haben, dass du für die meisten Rezepte Butter aus Cannabis benötigst und herstellen musst. Und damit sind sehr viele schon überfordert oder wissen gar nicht, wie einfach Cannabisbutter eigentlich zu machen ist. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass du es ...

zum Artikel »

Vor was haben sie Angst?

Wenn es um die Cannabis Legalisierung geht, so stoßen wir immer wieder auf die gleichen Argumentationen. Ein Argument davon wird auf Kosten unserer Jugend ausgesprochen. Man habe Angst um unsere Jugend, man wisse nicht wie diese dann auf die Legalisierung reagieren würden und vor allem würde man nur noch bekiffte Köpfe in den Klassen deutscher Schulen sitzen haben. Aber mal ...

zum Artikel »

Einstiegsdroge Cannabis – in der Schublade der Drogen

Einfach weil man es immer noch überall hört: Cannabis ist eine Einstiegsdroge, es macht hochgradig süchtig, abhängig und ist nur eine Vorstufe zu Meth, Heroin und anderen harten Drogen. Viele können nicht verstehen, wann man dieses Vorurteil hier endlich aus der Welt schaffen wird. Immerhin beweisen doch aktuell schon die USA, dass Cannabis nicht unbedingt zu härteren Drogen führt. Und ...

zum Artikel »